SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

Herzlich Willkommen


Mathias Kohler (Vorsitzender des Ortsvereins)

auf der Internetseite des Mannheimer SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld. Hier finden Sie zahlreiche Information aus dem Ortsverein sowie die Termine unserer Veranstaltungen und Sitzungen. Für Anregungen und Hinweise, Fragen, Kritik und Informationen aus dem Stadtteil sind wir dankbar. Schicken Sie uns eine E-Mail oder wenden Sie sich an unsere Stadträtin Marianne Bade oder an die Bezirksbeiräte Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler. Sie können mit uns auch über Email Kontakt aufnehmen: SPD.Neckarau@gmx.de

Der SPD-Ortsverein Neckarau ist auch bei Facebook zu finden.

www.facebook.com/spdneckarau

 

Veröffentlicht in Topartikel Veranstaltungen
am 10.09.2017

Stefan Rebmann stellt sich den Fragen

Der SPD-Ortsverein Neckarau Almenhof-Niederfeld hatte ins Volkshaus zum politischen Frühstück mit dem Mannheimer Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann eingeladen. Die Gaststätte war bis auf den letzten Platz besetzt, so dass einige Gäste im Nebenraum Platz nehmen mussten. Über 45 Interessierte waren ins Volkshaus gekommen.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 25.08.2017

Auf ein Wort mit Stefan Rebmann

Stefan Rebmann MdB steht für Gespräche zur Verfügung

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld lädt zu einem leckeren und kostenlosen Frühstück ins Neckarauer Volkshaus am Donnerstag, den 7. September um 9 Uhr ein.

 

Es besteht dort die Möglichkeit, mit dem Mannheimer SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann ins Gespräch zu kommen. Was wird von der neuen Bundesregierung erwarten? Was wollte ich meinem Abgeordneten schon immer mal sagen oder fragen? Diese und andere Themen, die die Gäste bewegen, sollen in offener und gemütlicher Atmosphäre angesprochen werden.

 

Das bewährte Team der Arbeiterwohlfahrt macht das Frühstück. Außerdem gibt es Kaffee und kühle Getränke. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 13.08.2017

Tolle Stimmung beim SPD Sommerfest

Buntes Unterhaltungsprogramm und großer Andrang beim SPD-Sommerfest

Frühmorgens um acht Uhr herrschte bereits reges Treiben im Neckarauer Bebel-Park. Zahlreiche Helferinnen und Helfer bauten 80 Festgarnituren, die Bühne sowie Essens- und Getränkestände auf. Am frühen Nachmittag war kaum noch ein Platz an den aufgebauten Tischen zu finden, weil zahlreiche Menschen - trotz unklarer Wetterprognose - mit Kind und Kegel in den gut gepflegten Bebel-Park geströmt waren.

 

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld hatte zum 43. Mal zu einem der ältesten Stadteilfeste in Mannheim eingeladen. Ortsvereinsvorsitzender Mathias Kohler wies darauf hin, dass etwa 45 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer das Sommerfest möglich gemacht haben und nannte beispielsweise die AWO Neckarau-Lindenhof, die seit vielen Jahren den Kaffee- und Kuchenstand betreibt oder die tatkräftige Unterstützung von Mitgliedern der Rheinauer SPD und anderen Ortsvereinen.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 30.07.2017

Blick hinter die Kulissen des Rhein-Neckar-Theaters

Die SPD-Gemeinderatsfraktion und der SPD Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld laden gemeinsam zur traditionellen Sommertour ein. Diesmal geht es in das kleine, aber feine Rhein-Neckar-Theater. Dort kann man hinter die Kulissen schauen und erfahren, welche Arbeit hinter dem steckt, was den Zuschauerinnen und Zuschauern auf der Bühne präsentiert wird.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 25.07.2017

Start am Marktplatz

Der SPD-Ortsverein hatte zu einer Ortsbegehung in Alt-Neckarau eingeladen. Die zugeparkten Gehwege sind schon seit längerem ein Ärgernis. Zielsetzung der Begehung war es, mit den Bürgerinnen und Bürgern Lösungsvorschläge zu diskutieren, die auch zukünftig tragfähig sind - was sicherlich kein einfaches Unterfangen ist.

 

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 09.07.2017

SPD Sommerfest im August-Bebel Park

Buntes Unterhaltungsprogramm und Angebote für Kinder

Es ist eines der ältesten Stadteilfeste in Mannheim: bereits zum 43. Mal lädt der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die Mannheimer Bevölkerung in den schönen Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße) zum Sommerfest ein, das im Neckarauer Terminkalender seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil ist.

Das Sommerfest findet am Samstag, den 22. Juli 2016 von 12 bis 19 Uhr im August-Bebel-Park statt. Die SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld lädt die Mannheimer Bevölkerung sehr herzlich zu ihrem diesjährigen Sommerfest ein.

 

Der Europaabgeordnete Peter Simon, der Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann und der Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch haben gemeinsam die Schirmherrschaft für das Fest am Samstag, den 22. Juli 2017 übernommen. Neben der Neckarauer Stadträtin Marianne Bade werden auch Helen Heberer, Dr. Heidrun Kämper, Nazan Kapan, Dr. Claudia Schöning-Kalender, Thorsten Riehle und Dr. Boris Weirauch von der SPD-Gemeinderatsfraktion zum Sommerfest kommen und für Gespräche mit den Gästen zur Verfügung stehen. Ebenso werden Dr. Stefan Fulst-Blei MdL als stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender sowie Gäste anderer Parteien und zahlreicher Vereine aus dem Mannheimer Süden auf dem Sommerfest erwartet.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 11.06.2017

Jugendtreff in Neckarau

Im Rahmen der 68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung veranstaltet das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro eine Stadtteilversammlung in Neckarau. In verschiedenen Kinder- und Jugendforen in Verbänden, Vereinen, im Jugendtreff, in kirchlichen Jugendgruppen oder in Schulen treffen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros mit jungen Menschen aus Neckarau, um über deren Anliegen und Themen zu sprechen. In diesen Foren werden Präsentationen erarbeitet, die dann bei der Stadtteilversammlung

am Mittwoch, 28. Juni, 18 Uhr, im Jugendtreff Neckarau, Heinrich-Heine-Straße 2,

der Politik, Verwaltung und Vereins- oder Verbandsarbeit vorgestellt werden. Dabei versuchen die jungen Menschen, erwachsene Mitstreiterinnen und Mitstreiter aus Politik, Verbands- oder Vereinsarbeit und der Verwaltung für ihre Anliegen zu gewinnen.

Alle Interessierten können sich gerne an info@68deins.de wenden, 68DEINS! beantwortet gerne alle Fragen und organisiert die Foren vor Ort.

Jugendliche und Kinder, die nicht in diesem Rahmen ihre Anliegen erarbeiten, können am Mittwoch, 28. Juni, ab 17:30 Uhr an einem offenen Tisch im Jugendtreff Neckarau eine spontane Präsentation für die Politik erarbeiten.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 21.05.2017

Mittwoch, 21. Juni 2017
Treffpunkt Marktplatz Neckarau
| 18 Uhr
Die Begehung wird ca. 1 Stunde dauern. Anschließend wollen wir zur Diskussion noch in einer Gaststätte einkehren.

Immer wieder gibt es in Neckarau Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über zugeparkte Gehwege und Straßenecken. Häufig ist es schwierig, mit einem Rollator oder Kinderwagen einen  Gehweg zu befahren oder die Straße zu queren. Insbesondere in Alt-Neckarau muss man deshalb  beobachten, dass z.B. ältere Menschen mit Rollator auf die Straße ausweichen müssen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 21.05.2017

Neckarauer SPD kritisiert Bürgermeisterin Kubala

Die Neckarauer SPD-Bezirksbeiräte Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler hatten Anfang Februar die Stadtverwaltung gebeten, finanzielle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um wieder einen Kümmerer für das Neckarauer Aufeld einstellen zu können. Ein entsprechender Antrag fand im Bezirksbeirat Zustimmung von allen Parteien.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 11.04.2017

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld, der Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann, der Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch, der Fraktionsvorsitzende Ralf Eisenhauer, die Stadträtin Marianne Bade sowie die Bezirksbeiräte Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler wünschen Ihnen ein schönes Osterfest, viel Sonne und vorallem Glück.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 01.04.2017

Stadträtin Marianne Bade sowie Stadtrat Dr. Boris Weirauch MdL und sein Sohn Felix schauen sich das Insektenhotel an
  • Lokale Agenda 21 Neckarau vergrößert die 2015 angelegte Grünflächen
  • Schüler der Hans Müller-Wiedemann Schule errichten Insektenhotel
  • Niederbrücklplatz soll weiterhin naturnah verschönert werden

Es tut sich was auf dem Niederbrücklplatz. Eine Fläche von mittlerweile 150 Quadratmeter grünt dort und wird vom Verein Lokale Agenda 21 Neckarau und Bürgern in ehrenamtlicher Arbeit gepflegt. Vorher war die Fläche viele Jahre lang durch illegale Müllablagerungen verschandelt worden.  

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 01.04.2017

Tatkräftige Helfer

SPD-Ortsverein sammelte im Naherholungsgebiet wieder weggeworfenen Müll

Bereits zum sechsten Mal beteiligte sich der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld an der Mannheimer Reinigungswoche „Putz‘ Deine Stadt raus!“ am und um den Neckarauer Niederbrückl-Platz.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 12.03.2017

Bild von der letztjährigen Aktion

Der SPD Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld beteiligt sich wieder an der Aktion" Putz deine Stadt raus" und säubert wie in den letzten Jahren den Niederbrücklplatz in Neckarau. Mach mit und komm vorbei:

Treffpunkt: Samstag, 18. April 2017, 10 Uhr Niederbrücklplatz | Neckarauer Waldweg

In der Pause gibt es Kaffee und Brötchen. Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung unter spd.neckarau@gmx.de.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 09.03.2017

Noch viele Jahre Reinigung des Grundwassers erforderlich

Die Neckarauer SPD-Bezirksbeiräte Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler hatten Ende Oktober des letzten Jahres im Bezirksbeirat eine Anfrage über den aktuellen Stand der Grundwasserbelastung mit chlorierten Kohlenwasserstoffen durch die ehemalige Chemische Reinigung Walther in der Friedrichstraße eingebracht. Bei der Anfrage geht es insbesondere über den aktuellen Stand der Grundwasserreinigung und die Frage, wo genau derzeit die Giftfahne in Neckarau verläuft.

Veröffentlicht in Presseecho
am 05.03.2017

Von MM Redaktionsmitglied Christine Maisch-Straub

verwilderte Wege und Müll: Mit der Sorge um das Aufeld als Naherholungsgebiet haben sich etliche Bürger an die Neckarauer SPD-Bezirksbeiräte gewandt, wie Bezirksbeirat Mathias Kohler berichtete. Deshalb hätten er, sowie seine Kollegen Bernhard Boll und Klaus Hesse jetzt die Stadtverwaltung aufgefordert, finanzielle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um wieder einen sogenannten Kümmerer für das Neckarauer Aufeld einstellen zu können. Einem entsprechenden Antrag stimmten jetzt bei einer nicht öffentlichen Sitzung des Bezirksbeirats alle Parteien zu. Von Seiten der Stadt sei noch keine Stellungnahme möglich, wie ein Sprecher auf "MM"-Anfrage mitteilte, da der Sachverhalt zur Zeit noch geprüft werde.

hier geht es zum Artikel im Mannheimer Morgen:

https://www.morgenweb.de/mannheim/stadtteile/burger-sorgen-sich-um-aufeld-1.3179919

Veröffentlicht in Kommunalpolitik
am 05.03.2017

Grüne Oase in Neckarau

Die Stadt Mannheim hat die betroffenen Nachbarn im Rahmen der Beteiligung nach § 55 Landesbauordnung (LBO) darüber informiert, dass sie Anfang Februar den Bauantrag der Vermögensverwaltungsgesellschaft Kassis OHG des Familienunternehmens Diringer & Scheidel zum Bau eines Großparkplatzes mitten im Neckarauer Wohngebiet abgelehnt hat.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 12.02.2017

Aufeld in Neckarau

Die Neckarauer SPD-Bezirksbeiräte Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler haben die Stadtverwaltung gebeten, finanzielle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um wieder einen Kümmerer für das Neckarauer Aufeld einstellen zu können. Ein entsprechender Antrag fand im Bezirksbeirat Zustimmung von allen Parteien.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 12.02.2017

Verkehrsberuhigte Schulstrasse

Der erste Abschnitt der Neckarauer Schulstraße im Bereich zwischen Rheingoldstraße und Luisenstraße wurde im letzten Jahr als verkehrsberuhigte Zone - umgangssprachlich Spielstraße - ausgewiesen, um den gefahrlosen Übergang der Schülerinnen und Schüler des Bachgymnasiums zwischen den Schulgebäuden auf den beiden Seiten der Schulstraße zu ermöglichen.

Leider kommt es in diesem verkehrsberuhigten Teil der Schulstraße immer wieder zu Problemen mit zu schnell fahrenden Autos und damit verbunden zu Sicherheitsproblemen für die Schüler*Innen des Bachgymnasiums.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 31.01.2017

Mieten muss bezahlbar sein!

Wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum? Was ist in Bund und Ländern zu tun?

Wohnungsdialog u.a. mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks am 2. Februar 2017 18-21 Uhr, Ehemalige Grundschule Benjamin Franklin, Wasserwerkstraße, Mannheim

Veröffentlicht in Ortsverein
am 15.01.2017

R. Rehberger bei der Ehrung

Schon vorher bist Du eine ausgezeichnete Frau“

Der Vorsitzende des Vereins Geschichte Alt-Neckarau, Wolfgang Reinhard, zeichnet Rosemarie Rehberger als "Neckarauer Persönlichkeit des Jahres" aus.

Seit fast drei Jahrzehnten zeichnet der Verein Geschichte Alt-Neckarau auf dem Neujahrsempfang der Gemeinschaft der Selbstständige (GdS) einen verdienten Mann oder eine verdiente Frau als "Neckarauer Persönlichkeit des Jahres" aus. Die Liste der bislang Geehrten ist ein "Who is Who" des bürgerschaftlichen Engagements im Vorort. Und die wurde nun in diesem Jahr angemessen ergänzt: durch Rosemarie Rehberger.

Hier geht es zum Artikel im Morgenweb von Konstantin Groß

http://www.morgenweb.de/mannheim/stadtteile/neckarau/schon-vorher-bist-du-eine-ausgezeichnete-frau-1.3111016

und hier in den NAN:

http://www.stadtteil-portal.de/Stadtteil-Zeitungen/Neckarau-Almenhof-Nachrichten/Rosemarie_Rehberger_ist_Neckarauerin_des_Jahres_1825.html

Veröffentlicht in Allgemein
am 08.01.2017

Seitens der Stadt Mannheim gibt es drei  aktuelle Stadtteilbroschüren zu den Stadtteilen Neckarau, Almenhof und Niederfeld.

Sie sind hier unter Downloads verfügbar.

Ihre SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 30.11.2016

Auf Antrag der SPD-Bezirksbeiräte Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler hat der Neckarauer Bezirksbeirat die Fachverwaltung gebeten, über den aktuellen Stand der Grundwasserbelastung durch chlorierte Kohlenwasserstoffe in Neckarau durch die ehemalige Chemische Reinigung Walter in der Friedrichstraße zu informieren.

PressemitteilungenSPD-Ortsverein ehrt Jubilare

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 27.11.2016

von links: C. Tayanc mit Sohn, M. Bade, S. Zöphel, W. Bade, K. Güllle, M. Kohler, B. Schwinn, S. Rebmann

Im Rahmen der Jubilarfeier des SPD-Kreisverbandes Mannheim wurden auch die diesjährigen Jubilare des SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld geehrt. Festredner der Jubilarfeier im katholischen Pfarrzentrum St. Clara in Seckenheim war Andreas Stoch MdL, Fraktionsvorsitzender der SPD im baden-württembergischen Landtag und Minister a.D. für Kultus, Jugend und Sport. Er lobte die gute Zusammenarbeit mit Mannheim. „Als Schwabe zum Kaffee in die Kurpfalz eingeladen zu werden, ist schon eine besondere Ehre.“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 05.11.2016

Grüne Oase im Herzen von Neckarau

Erhebliche Bedenken und Einwendungen gegen das Vorhaben eines Grossparkplatzes in der Neckarauer Friedrichstraße 13a

Der Neckarauer Bezirksbeirat hatte bei seiner öffentlichen Sitzung am 14. September 2016 - nachdem aus der Bürgerschaft das Thema Großparkplatz Friedrichstraße 13a vorgetragen worden war - folgenden Antrag an die Verwaltung gestellt: „Der Bezirksbeirat erbittet zeitnah von der Verwaltung entsprechend umfassende Informationen über den geplanten Parkplatz in der Friedrichstraße 13 A.“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 11.10.2016

Bezirksbeirat M. Kohler und I. Grißtede beim Infostand

Am letzten Samstag fand das vom Verein Lokale Agenda organisierte Nachhaltigkeitsfest auf dem Niederbrückl-Platz statt. Es waren viele Vereine und Organisationen vertreten. Auch der SPD Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld veranstaltete einen Info-Stand zum Thema "Tempo 30 in der Rheingoldstrasse" und sammelte dafür wieder zahlreiche Unterschriften.

Namensschild zum Niederbrückl-Platz wurde offiziell enthüllt

Außerdem nahm Bürgermeister Lothar Quast dieses Fest zum Anlass, zusammen mit den Alt-Stadträtinnen Karin Steffan und Gabriele Thirion-Brenneisen vom Verein Lokale Agenda das offizielle Platzschild zu enthüllen.

Weitere Artikel

[29.09.2016]
Informationsveranstaltung zu CETA mit Peter Simon.
[24.09.2016]
SPD-Stadtteilgespräch in Neckarau gut besucht.
[11.09.2016]
ALT-NECKARAU: EINE GRÜNE OASE SOLL EINEM GROSSPARKPLATZ ZUM OPFER FALLEN.
[31.08.2016]
Stadtteilgespräch in Neckarau-Almenhof-Niederfeld.
[26.08.2016]
SPD informierte sich im Großkraftwerk.
[16.08.2016]
Mit dem Fahrrad zur Feuerwache und dem Goethe-Institut.
[02.08.2016]
Sommertour mit dem Fahrrad zum Gewerbegebiet und Bildungscampus Neckarauer Straße.
[01.08.2016]
Radfahren soll gefördert werden - Fahrradtour durch Neckarau zeigte kritische Stellen für Radfahrer.
[01.08.2016]
August-Bebel-Park wird zur fröhlichen Festmeile.
[25.07.2016]
SPD-Radtour durch Neckarau am 29. Juli 2016.
[16.07.2016]
Großes und buntes Sommerfest im Neckarauer August-Bebel-Park am 23. Juli.
[02.07.2016]
Wer sind unsere neuen Nachbarn?.
[02.07.2016]
SPD ist um die Sicherheit der Fußgänger im Bereich der Unterführung am Bahnhof Neckarau besorgt:.
[25.06.2016]
Spendenaufruf für die Tombola beim alljährlichen SPD Sommerfest im August-Bebel-Park.
[25.06.2016]
Kurzparker vor der Deutschen Bank behindern die Fußgänger.
[17.06.2016]
Spontan-Protest wird Dauer-Engagement.
[17.06.2016]
Für Tempo 30 in der gesamten Rheingoldstraße.
[26.05.2016]
Wie kann man Kinder frühzeitig und umfassend fördern?.
[18.05.2016]
SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld lädt ein.
[01.05.2016]
SPD Mannheim auf Maimarkt.
[01.05.2016]
Nach nur einem Jahr! Richtfest an der neuen Feuerwache.
[25.04.2016]
Neckarauer SPD-Mitglieder in den SPD-Kreisvorstand gewählt.
[17.04.2016]
SPD Ortsverein Neckarau, Almenhof, Niederfeld räumt auf.
[04.04.2016]
Warum besteht am Strandbad ein Badeverbot?.
[18.03.2016]
Großkraftwerk Mannheim: Ein sichtbares Zeichen für den Rückbau von Block 3 und 4.

 

SPD Sommerfest 2017

Schatzkistl

Vielen Dank an alle Spender für die Tombola beim Sommerfest. Ohne sie wäre sowas nicht möglich!

 

Downloads

Bundestagswahl

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

 

Counter

Besucher:1075664
Heute:214
Online:3
 

News

21.09.2017 19:44 Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit
Es sind nur noch wenige Stunden bis die Wahllokale öffnen. Wir kämpfen unermüdlich für mehr Gerechtigkeit. Diese vier Kernprojekte gibt es nur mit einer SPD-Regierung. Garantiert! Gerechte Löhne für Frauen und Männer. Bessere Schulen. Sichere und stabile Renten. Mehr Zusammenhalt in Europa. Am Sonntag beide Stimmen für die SPD! Unser Regierungsprogramm

21.09.2017 18:45 Du willst mit anpacken?
Um den Wahlsieg zu erreichen und Martin Schulz zum Kanzler zu machen, braucht es jeden und jede. In den letzten 72 Stunden klopfen wir an Türen, sprechen mit Menschen, zeigen Freunden wofür die SPD steht und diskutieren mit Interessierten im Netz. Wir wollen, dass die Menschen erfahren: Martin Schulz hat einen Plan für das Land.

20.09.2017 06:31 Weltkindertag 2017: „Kindern eine Stimme geben!“
Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben!“ Wenige Tage vor der Bundestagswahl macht das den Handlungsbedarf deutlich. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen Kinder und Jugendliche in Zukunft noch stärker beteiligen. Und wir werden das Wahlalter bei Bundestagswahlen absenken. „Wir wollen, dass künftig auch auf Bundesebene Jugendliche bereits ab

19.09.2017 19:29 Flüchtlingskindern eine Chance durch Bildung geben
Weltweit sind über die Hälfte aller Flüchtlinge Kinder, unter den Rohingya-Flüchtlingen aus Myanmar sind es sogar 60 Prozent. Am morgigen Weltkindertag rückt das Schicksal von Flüchtlingskindern in den Mittelpunkt. Sie haben nicht nur ihr Zuhause verloren. Die meisten werden auch ihrer Zukunft beraubt, indem sie keinen Zugang zu Bildung erhalten. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich im

19.09.2017 18:49 Mehr Personal, bessere Bezahlung und mehr Pflegeplätze
Karl Lauterbach unterstützt die Forderungen nach einer neuen Pflegepolitik und erklärt, wer für die Misstände verantwortlich ist: „Heute streiken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Düsseldorfer Uni-Klinik, gestern waren es ihre Kollegen an der Berliner Charité. Sie haben recht: Es gibt zu wenig Personal in der Pflege und ihre Arbeitsbelastung ist viel zu hoch. Der Weg aus

Ein Service von info.websozis.de