SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

LEIDER KEINE DURCHGEHENDE SPUNDWAND AM RHEINDAMM

Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch hatte sich an den grünen Umweltstaatssekretär Dr. André Baumann gewandt und darum gebeten, das sogenannte BIG-Gutachten zur Baumerhaltung in das Planfeststellungsverfahren zur Dammertüchtigung einfließen zu lassen. Baumann versicherte nun Weirauch in seiner schriftlichen Antwort, dass das Ministerium das Gutachten entsprechend auswerten wird.

Hoffnung auf eine Alternative zur großflächigen Rodung macht der grüne Staatssekretär dem SPD-Abgeordneten indes wenig: „Der Vorschlag des BIG kann nur bedingt aufgegriffen werden, da entsprechend den Alternativvorschlägen eine Hochwasserschutzwand zwar die Anforderungen an die Statik erfüllt, die Dammverteidigung im Hochwasserfall aber nicht gewährleistet werden kann.“

 
ZWEI NEUE BÄUME AUF DEM NECKARAUER MARKTPLATZ

Erfolgreicher Antrag der SPD-Bezirksbeiräte

Seit einigen Jahren befinden sich der auf dem Neckarauer Marktplatz zwischen Apotheke und Toilette zwei freie Baumscheiben. An den Stellen standen vor Jahren Bäume. Eine Wiederbepflanzung war nicht erfolgt.

Deswegen haben die Bezirksbeiräte der SPD beantragt, durch die Stadtverwaltung zu prüfen, ob an den Stellen der beiden freien Baumscheiben auf dem Marktplatz Neckarau wieder Bäume gepflanzt werden können. Seitens der Stadt sollte alles unternommen werden, um an dieser markanten Stelle wieder Bäume zu setzen. Der Antrag fand im Bezirksbeirat Zustimmung.

 
HELMUT WETZEL ZUM 80. GEBURTSTAG

Am 7. September feiert Altstadtrat Christian Helmut Wetzel seinen 80. Geburtstag. Sein Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld und die Mannheimer SPD gratulieren ihm sehr herzlich.

Helmut Wetzel wurde 1939 in Mannheim geboren, ist im Waldhof aufgewachsen und lebt seit 1966 in Neckarau. Helmut Wetzel ist mit Ursula Wetzel verheiratet, hat zwei Kinder und drei Enkel.

Nach Abschluss der Volksschule in Mannheim-Waldhof machte er eine Ausbildung zum Starkstromelektriker bei der Zellstofffabrik Waldhof, jetzt SCA HYGIENE PRODUCTS GmbH. Anschließend arbeitete er als Schicht-Betriebselektriker bei ZEWA, dann als Elektromonteur bei Brown, Boveri & Co. (BBC), heute Asea Brown Boveri AG, in Mannheim-Käfertal.

 
DANKESCHÖN-FEIER FÜR MARIANNE BADE
Ehemalige Stadträte Karin Steffan, Helmut Wetzel, Marianne Bade und Stadtrat Bernhard Boll.

Marianne Bade war 25 Jahre (von 1994 bis Juli 2019) Mitglied im Gemeinderat der Stadt Mannheim. Sie war Fraktionssprecherin für Arbeit, Soziales und Inklusion und einige Jahre auch stellv. Fraktionsvorsitzende. Bei ihrer Wiederwahl 2014 erreichte sie das höchste Stimmenergebnis aller Bewerber*innen um einen Sitz im Gemeinderat.

 
SPD-ORTSVEREIN BEDAUERT VERSEHENTLICHES ABSPIELEN EINES NAZILIEDES

Der SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld entschuldigt sich mit großem Bedauern bei den Gästen des Sommerfestes am letzten Samstag im Bebelpark, weil zeitweise ein Nazi-Lied gespielt wurde, das auf keinen Fall hätte gespielt werden dürfen.

Es wurden Lieder aus unterschiedlichen Musikrichtungen zwischen den Live-Auftritten gespielt, die über Video-Plattformen abgespielt wurden. Die Plattform schlägt automatisch weitere Filme vor, die dann abgespielt werden, soweit man nicht eingreift - in diesem Fall das unsägliche Nazi-Lied. Der DJ war kurzfristig nicht am Mischpult, um sich ein Getränk zu holen und realisierte nicht, um welches Lied es nicht handelt. Nachdem ein Mitglied aus dem Ortsverein das Lied erkannte, wurde umgehend reagiert und das Abspielen sofort gestoppt.

 
20. JULI: GROSSES SOMMERFEST IM NECKARAUER BEBEL-PARK
Beim Sommerfest 2018

Buntes Unterhaltungsprogramm und Angebote für Kinder am 20. Juli

Es ist eines der ältesten Stadteilfeste in Mannheim und findet seit Jahren immer am letzten Samstag vor Beginn der Sommerferien statt: bereits zum 45. Mal lädt der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die Mannheimer Bevölkerung in den sehr schönen Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße) zum großen Sommerfest ein, das in jedem Jahr hunderte Besucherinnen und Besucher anzieht.

Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch und Neckaraus neu gewählter Stadtrat Dr. Bernhard Boll haben gemeinsam die Schirmherrschaft für das Fest am Samstag, den 20. Juli 2019 übernommen. Beide werden auch Grußworte an die Festgäste richten. Neben der bisherigen Neckarauer Stadträtin Marianne Bade werden auch zahlreiche weitere Mitglieder der SPD-Gemeinderatsfraktion zum Sommerfest kommen und für Gespräche mit den Gästen zur Verfügung stehen. Ebenso werden der SPD-Kreisvorsitzende Dr. Stefan Fulst-Blei MdL sowie Gäste anderer Parteien und zahlreicher Vereine aus dem Mannheimer Süden auf dem Sommerfest erwartet.

 
KUCHENSPENDEN GESUCHT!

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld veranstaltet am Samstag, den 20. Juli 2019 von 12 bis 19 Uhr im Neckarauer August-Bebel-Park zum 45. Mal ein großes Sommerfest.

Das Team der Arbeiterwohlfahrt (AWO) von Marianne Bade organisiert wieder den Kaffee- und Kuchenstand. Dazu werden selbstgebackene (oder auch gekaufte) Kuchenspenden gesucht.

Wer einen oder mehrere Kuchen spenden kann, möge sich bitte mit der AWO-Vorsitzenden Marianne Bade in Verbindung setzen: Tel: 0171-5742086 oder E-Mail: mar_bade@yahoo.de

 
GROßES SPD-SOMMERFEST BRAUCHT UNTERSTÜTZUNG!

Das große SPD-Sommerfest am 20. Juli 2019 im Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße), das in diesem Jahr bereits zum 45. Mal stattfindet, ist immer wieder eine sehr große organisatorische und insbesondere auch personelle Herausforderung für den SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld. Der Ortsverein ist dabei auf die aktive Unterstützung aus der gesamten Mannheimer SPD und der Bürgerschaft angewiesen, um die sehr herzlich gebeten wird.

Die Unterstützung wird insbesondere benötigt:

  • beim Beladen der Bühne, Zelte, Tombola u.a. Sachen in einen Transporter am Freitag, 19. Juli 2019 um 18 Uhr im Volkshaus-Hof (Rheingoldstraße),
  • beim Aufbau des Festes am Samstag, 20. Juli 2019 ab 8 Uhr im August-Bebel-Park und
  • beim Festabbau am 20. Juli 2019 ab 19 Uhr.
 
AM 30. JUNI WERDEN ROTE SOCKEN GESUCHT!
SPD-Gruppe beim Umzug im Jahre 2017.

In Neckarau findet am Wochenende vom 29. /30. Juni 2019 auf dem Marktplatz Neckarau wieder ein großes Stadtteilfest mit vielen Essens-, Getränke und Informationsständen der Neckarauer Vereine statt.

Einer der Höhepunkte ist der alle zwei Jahre stattfindende historische Umzug am Sonntag, den 30. Juni. Treffpunkt für den Umzug ist um 14 Uhr in der Rottfeldstraße in Höhe des August-Bebel-Parks. Der Umzug geht von der Rottfeldstraße über die Lassallestraße, Wingertstraße, Gießenstraße, Schulstraße, Rheingoldstraße zum Marktplatz Neckarau.

 
SPD-MDL WEIRAUCH FORDERT VON DER GRÜN-SCHWARZEN LANDESREGIERUNG UNTERSTÜTZUNG BEI DER UMWANDLUNG DES GKM
Foto: Sommertour 2011 der SPD Neckarau zur Baustelle des Block 9.

Der Wirtschaftsexperte der SPD-Landtagsfraktion und Mannheimer Stadtrat Dr. Boris Weirauch erklärt zur Antwort der Landesregierung auf die Große Anfrage seiner Fraktion zur Perspektive der baden-württembergischen Kohlekraftwerke: „Der angekündigte Kohleausstieg wird nicht ohne Folgen für die Fernwärmeversorgung in Nordbaden bleiben. Es gilt jetzt die Weichen für eine zukunftsfähige Transformation zu stellen, die neben den ökologischen Aspekten auch eine Perspektive für die Beschäftigten in den beiden Steinkohlekraftwerken eröffnet.“

Der Mannheimer Abgeordnete begrüßt in diesem Zusammenhang das Bekenntnis des grünen Umweltministers Franz Untersteller zum Block 9 des GKM als Garant der Fernwärmeversorgung in der Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Aussage des Umweltministers in der Antwort auf die Anfrage der SPD-Landtagsfraktion erreicht der Block 9 des Mannheimer Großkraftwerkes mit einer Brennstoffausnutzung von über 70% einen weltweiten Spitzenwert.

 

Counter

Besucher:1075668
Heute:20
Online:2