SOMMERTOUR WIDMET SICH DEM STADTKLIMA

Veröffentlicht am 05.08.2020 in Veranstaltungen

Am 12. August geht’s mit dem Fahrrad zu den heißen Pflastern in Neckarau

Neckarau und Almenhof gehören im wahrsten Sinne des Wortes zu den heißesten Pflastern in Mannheim. Laut Isothermenkarte der Stadt Mannheim gehören mit Ausnahme von zwei kleinen Inseln (48er Platz und Bebelpark) Almenhof und Neckarau klimatisch zu den beiden höchsten Stufen „ungünstig“ und „sehr ungünstig“ und damit zu den belastetsten Gebieten in Mannheim. Uns liegt mit 40,2 Prozent der Gesamtfläche bezüglich der Bodenversieglung bundesweit auf Platz 6. Das soll nach dem Wunsch des SPD-Ortsvereins Neckarau verändert werden.

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld will mittels der diesjährigen Sommertour die auch in Neckarau zunehmende Bodenversiegelung zum öffentlichen Thema machen. In seinem Kommunalwahlprogramm hat er formuliert: „Zukunftspolitik für die nachfolgenden Generationen muss ganz konkret den Umwelt- und Naturschutz verstärken, auch im kleinräumigen Bereich. Deshalb wollen wir keine weiteren Bodenversiegelungen bzw. Ausgleichsmaßnahmen innerhalb des gleichen Quartiers.“
 
Mit ihrer traditionellen Sommertor am Mittwoch, den 12. August 2020, die um 18 Uhr mit Fahrrad, Fahrradhelm und Gesichtsmaske auf dem Neckarauer Marktplatz beginnt, wollen die Neckarauer Sozialdemokrat*innen beispielhafte Orte in Neckarau und Almenhof, die entsiegelt werden könnten, anfahren und sich vor Ort einen Eindruck verschaffen. Die fortschreitende Bodenversiegelung soll gestoppt und insbesondere in klimatisch heißen Gebieten wie Neckarau und Almenhof wirksam abgebaut werden.
 
Der Ortsverein lädt die Bürginnen und Bürger herzlich zu Sommertour am 12. August 2020 ein. Die Sommertour soll ab etwa 20.30 Uhr mit Getränken und einem kleinen Imbiss gemütlich ausklingen.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Ihr Stadtrat Bernhard Boll

www.bernhardboll.de

SPD-Fraktion Mannheim

www.spdmannheim.de

Ihr Landtagsabgeordneter Boris Weirauch

www.boris-weirauch.de

SPD Baden-Württemberg

www.spd-bw.de

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

www.spd.de

SPD Neckarau auf Facebook

www.facebook.com/spdneckarau

Stadt Mannheim

www.mannheim.de

Mannheim Gegen Rechts

www.facebook.com/mannheimgegenrechts

Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e. V.

www.agenda21-neckarau.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Neuigkeiten

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1075664
Heute:32
Online:1