Termine (17)

Seiten: [1] [2] [>>]

Klausur des SPD-OV Neckarau-Almenhof-Niederfeld zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2019

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 17.11.2018, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Nebenraum der Gaststätte)

Wer an der Klausur teilnehmen möchte, möge sich bitte bis spätestens 14. November unter SPD.Neckarau@gmx.de anmelden.

Die Klausur beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.

Friedensgebet am Volkstrauertag in Neckarau

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 18.11.2018, 11:00 Uhr. Ort: Trauerhalle des Friedhofs Neckarau

Die Interessensgemeinschaft der Neckarauer Vereine lädt herzlich zum  Ökumenischen Friedensgebet am Volkstrauertag unter dem Titel "Seid wachsam – für das, was in unserer Welt um uns herum passiert." ein. In diesem Jahr wird die Veranstaltung von der Kirchengemeinde St. Jakobus gestaltet und vom Neckarauer Frauenchor 1924 musikalisch begleitet.

Die Stadt Mannheim wird von Stadtrat Thorsten Riehle vertreten. Das ökumenische Friedensgebet findet am Sonntag, 18. November 20178 um 11:00 Uhr in der Trauerhalle des Friedhofs Neckarau statt. Traditionell werden im Anschluss an das Friedensgebet in der Trauerhalle am Mahnmal Kränze niedergelegt.

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 18.11.2018, 11:00 Uhr. Ort: Mannheim Hauptfriedhof | Trauerhalle

Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag wird seit 1990 auf dem Mannheimer Hauptfriedhof in entmilitarisierter Form durchgeführt. Die Gestaltung liegt beim Arbeitskreis Volkstrauertag. (u. a. DGB Nordbaden, VVN-BdA, DFG-VK und freireligiöse Gemeinde). Die ersten Jahre fand die Gedenkfeier unter Beteiligung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. 1996 zog sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge aus dem Arbeitskreis zurück und veranstaltet nun nachmittags eine eigene Feier. Wichtiger Leitgedanke der entmilitarisierten Gedenkfeier war und ist es, aller Opfer aller Kriege zu gedenken. Jedes Jahr erneut werden beim Schweigeweg Opfer von Faschismus und Kriegen in Einzelschicksalen dargestellt, um sie aus der Anonymität treten zu lassen.

Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung hat Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, übernommen.

Trauerhalle

  • Begrüßung: Miriam Walkowiak, DGB Nordbaden
  • Ansprache zum Entmilitarisierten Volkstrauertag: Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim
  • Kultureller Beitrag: Szenische Lesung zu Desertion und Militärstreik im 1. Weltkrieg, Rudi Friedrich, Connection e.V., Talib Richard Vogl

Schweigeweg zu Gedenkstätten des Friedhofs

  • Gräberfeld der Zwangsarbeiter: „Stanislaw Komaszewski, polnischer Bildhauer, umgekommen 1945 im KZ Sandhofen“, Bericht von Dr. Peter Koppenhöfer, Verein KZ-Gedenkstätte Sandhofen
  • KZ-Gedenkstätte: „Daniel Seitzinger – ein Mitglied der Lechleiter-Gruppe“, Hans-Joachim Hirsch, VVN-BdA Mannheim
  • Gedenkstätte am Gräberfeld der Soldaten: „Deserteure und Kriegsdienstverweigerer, früher und heute“, Gaby Weiland, AK entmilitarisierter Volkstrauertag

Einweihung eines neuen Brunnens am Niederbrückl-Platz

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 24.11.2018, 12:00 Uhr. Ort: Niederbrückl-Platz am Neckarauer Waldweg

Seit Jahren pflegt der Verein Lokale Agenda 21 Mannheim-Neckarau eine Grünfläche auf dem Niederbrückl-Platz, die er dort in Abstimmung mit der Stadt Mannheim angelegt hat. Die Teilbegrünung des seit vielen Jahren brachliegenden Niederbrücklplatzes wurde 2015 von der Lokalen Agenda 21 Neckarau begonnen und zwischenzeitlich erweitert. Vorher wurde diese Fläche oft als Müllhalde missbraucht. Deswegen entstand der Gedanke, die Fläche umzugestalten bzw. zu begrünen.

Schon 2009 waren in einem Workshop der Stadt unter Beteiligung der Bürger Vorschläge zur Gestaltung und Nutzung des Platzes erarbeitet worden. Die Lokale Agenda 21 Neckarau setzt sich für die Gestaltung des Platzes ein. Wichtig ist dabei eine naturnahe Gestaltung mit heimischer Flora und Fauna. 2016 hatte die Stadt Mannheim das Projekt mit dem Umweltpreis (2. Platz) ausgezeichnet.

Zahlreiche Nachbarn und Kleingärtner unterstützen das Projekt ebenso der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld, der in jedem Frühjahr den Niederbrückl-Platz und die Aufeldwege von Unrat und Müll beseitigt und erreicht hatte, dass der Niederbrückl-Platz, auch offiziell diesen Namen bekommen hat.

Altstadträtin Karin Steffan und ihr Team der Lokalen Agenda, die die renaturisierten Fläche pflegen, müssen das benötigte Wasser mühevoll aus der Nachbarschaft heranschaffen. Deswegen haben jetzt Bezirksbeirat Bernhard Boll und der SPD-Ortsverein eine Schwengelpumpe gespendet, die in intensiver und mehrtätiger Arbeit auf der Grünfläche gebohrt wurde.

Am Samstag, 24. November 2018 wird der SPD-Ortsverein dem Verein Lokale Agenda um 12 Uhr die Schwengelpumpe mit einem kleinen Festakt offiziell überreichen und verbindet damit die Hoffnung, dass eine naturnahe Gestaltung des Niederbrückl-Platzes weitere Gestalt annimmt.

Weihnachtsfeier der AWO Neckarau-Lindenhof

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 08.12.2018, 14:00 Uhr. Ort: Volkshaus, Rheingoldstraße 47 (großer Saal)

Weihnachtsfeier der SPD-Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 12.12.2018, 19:30 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Nebenraum der Gaststätte)

Neujahrsempfang der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 12.01.2019, 14:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Gaststätte)

Faschingsfeier der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 09.02.2019, 14:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Gaststätte)

Heringsessen - mit Überraschungsgast - der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 09.03.2019, 00:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Gaststätte)

Öffentliche Sitzung Bezirksbeirat Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 27.03.2019, 19:00 Uhr. Ort: Mensa des Bach-Gymnasiums, Schulstraße


Seiten: [1] [2] [>>]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

Downloads

Bundestagswahl

Newsletter

Ortsverein

Stadteilzeitung

Wahlprogramme

News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:7
Online:2