Termine (18)

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 14.03.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Heringsessen, Rainer Holzhauser trägt seine Kurpfälzer Gedichte vor.

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 18.04.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Zaubereien mit Frau Froese.

Öffentliche (Mitglieder)Versammlung SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 22.04.2020, 19:30 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 09.05.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Glücksorte in Mannheim, Lesung von Frau Badelt.

AWO-Ausflug nach Limburg

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 13.05.2020, 08:00 Uhr.
Ort: Treffpunkt: Marktplatz Neckarau

Abfahrt: 8:00 Uhr Neckarau-Marktplatz und anschließend Rheinau-Karlsplatz

Fahrt nach Limburg, dort machen wir zunächst eine 1,5 stündige Schiffsfahrt auf der Lahn (optional). Danach besteht die Gelegenheit zum Mittagessen. Es schließt sich eine 1,5 stündige Stadtführung an. Anschließend besteht die Gelegenheit, Limburg auf eigene Faust zu durchstreifen. Wer will, kann auch noch den Dom besichtigen - übrigens der einzige in Deutschland mit sieben Türmen. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken geht es wieder nach Hause.

Dieser Ausflug kostet 30.- Euro incl. Führung durch Limburg (ohne Dom), die Schifffahrt kostet zusätzlich 12,50 Euro und wird ab 20 Teilnehmern durchgeführt (bitte Vorkasse zur Bestimmung der Teilnehmerzahl). Mittagessen und Kaffeetrinken sind nicht im Preis enthalten. Änderungen vorbehalten.

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 13.06.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Jubiläumsveranstaltung 75 Jahre AWO-Neckarau, 40 Jahre AWO-Ballett mit der Sängerhalle Germania,

Eintritt für AWO-Mitglieder 5,- Euro, für Nicht-AWO-Mitglieder 10,-. Verzehr frei.

Öffentliche (Mitglieder)Versammlung SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 24.06.2020, 19:30 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 11.07.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Der AWO-Kreisverband stellt sich vor.

AWO-Ausflug in die Pfalz

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 22.07.2020, 13:00 Uhr.
Ort: Treffpunkt: Marktplatz Neckarau

Abfahrt: 13:00 Uhr Neckarau-Marktplatz und anschließend Rheinau-Karlsplatz

Zunächst besuchen wir eine Straußenfarm in der Nähe von Germersheim. Hier besteht die Möglichkeit zum Kaffee trinken, bevor wir mit einer Führung die Farm besichtigen. Anschließend geht es weiter zur Ludwigshöhe in der Nähe von Edenkoben, wo wir - bei hoffentlich schönem Wetter - das herrliche Panorama der Rheinebene genießen können. Der Tag wird abgeschlossen mit einem deftigen Pfälzer Abendessen; eine Weinprobe ist möglich.

Dieser Ausflug kostet 25.- Euro incl. Führung durch die Straußenfarm. Kaffeetrinken, Abendessen und Weinprobe mit drei Weinen sind nicht im Preis enthalten. Änderungen vorbehalten.

46. Sommerfest der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 25.07.2020, 12:00 Uhr - 19:00 Uhr.
Ort: August-Bebel-Park (Rottfeldstraße)

Sommertour des SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 12.08.2020, 18:00 Uhr.

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 12.09.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

'Mannes mit de Gidda' spielt Lieder fürs Herz.

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 10.10.2020, 14:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Oktoberfest, Markus Beisel vom Rhein-Neckar-Theater singt Lieder der 60'er Jahre.

Öffentliche (Mitglieder)Versammlung SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 14.10.2020, 19:30 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

AWO-Ausflug nach Lahr

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 04.11.2020, 09:00 Uhr.
Ort: Treffpunkt: Marktplatz Neckarau

Abfahrt: 9:00 Uhr Neckarau-Marktplatz und anschließend Rheinau-Karlsplatz

Fahrt nach Lahr / Schwarzwald. Dort werden wir zunächst das Mittagessen einnehmen. Anschließend bewundern wir im Rahmen einer Führung die wunderschön geschmückte Stadt mit tausende von Chrysanthemen. Danach trinken wir gemeinsam Kaffee, bevor wir wieder zurück nach Mannheim fahren.

Dieser Ausflug kostet 30,- Euro incl. Führung durch die Chrysanthema. Mittagessen und Kaffeetrinken sind nicht im Preis enthalten. Änderungen vorbehalten.

Treffen der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 14.11.2020, 14:00 Uhr - Samstag, 14.11.2020.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Rückblick auf 2020 und Ausblick auf 2021.

Weihnachtsfeier der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 09.12.2020, 19:30 Uhr.
Ort: Volkshaus-Gaststätte, Rheingoldstraße 47

Weihnachtsfeier der AWO Lindenhof-Neckarau-Rheinau

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 12.12.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr.
Ort: Volkshaus-Neckarau, großer Saal, Rheingoldstraße 47

Weihnachtsfeier mit den Rheinauer Seebären und großer Tombola.

Eintritt für AWO-Mitglieder 5,- Euro, für Nicht-AAWO-Mitglieder 10.- Euro, Verzehr frei.

Wir danken allen Spender und Spenderinnen für die Tombola bei unserem diesjährigen Sommerfest!

Bernhard Boll Stadtrat für Neckarau, Almenhof &

http://www.bernhardboll.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

News

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

17.02.2020 20:21 Bärbel Bas zur Bertelsmann-Studie / Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenversicherung muss solidarisch finanziert werden Würden auch privat Versicherte in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen, würden deren Beiträge laut einer Studie drastisch sinken. SPD-Fraktionsvizin Bas macht deutlich, wo ihre Fraktion steht. „Die private Krankenversicherung kommt der gesetzlichen Krankenversicherung teuer zu stehen. Gerade die, die mehr verdienen, beteiligen sich nicht an der Solidargemeinschaft. Wir fordern daher schon

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:105
Online:2