Termine (15)

Seiten: [1] [2] [>>]

Zukunftswerkstatt für den Mannheimer Süden

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 30.06.2018, 12:00 Uhr - 16:00 Uhr. Ort: MAFINEX, Julius-Hatry-Straße, Lindenhof

Für den Mannheimer Süden soll Leitbild 2030 diskutiert werden

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der Stadt Mannheim zu einem Leitbild 2030 bieten auf Initiative der Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper die SPD-Ortsvereine Lindenhof, Neckarau und Rheinau ein Forum, um ein solches Leitbild stadtteilbezogen zu diskutieren. Dieses Forum bietet Raum für einen innovativen Austausch über "Die Stadt die wir brauchen", an dem die Akteure im Mannheimer Süden, wie z.B. die Bürgerschaft, Organisationen, Vereine und Parteien, teilnehmen sollen. Mit einer Abschlusspräsentation, die Leitmotive und exemplarische Maßnahmen zur konkreten Umsetzung in den Stadtteilen des Mannheimer Südens zusammenfasst, werden die Ergebnisse gesichert und allen Beteiligten sowie der Stadt zur Verfügung gestellt.

Der Leiter des Stadtplanungsamts, Klaus Elliger, führt mit einem Impulsvortrag in unsere Thematik ein. In vier Workshops werden anschließend die Themen "Familie und Beruf 2030"; "Zusammenhalten und Zusammensein 2030"; "Gestalten und Teilhaben 2030" und "Nachhaltig Leben und Konsumieren" diskutiert. Durch Rotation wird ermöglicht, dass jede/r Teilnehmer*in an zwei Workshops teilnehmen und sich einbringen kann.

Wir laden Dich sowie Deine Mitmenschen sehr herzlich zur Zukunftswerkstatt am 30. Juni ein und danken Dir für Deine Anmeldung unter http://kurzelinks.de/leitbild

Die Zukunftswerkstatt findet am 30. Juni 2018 von 12 bis 16 Uhr im MAFINEX-Technologiezentrum, Julius-Hatry-Str. 1, Mannheim-Lindenhof statt.

Und hier gibt es weitere Informationen zum Leitbildprozess der Stadt Mannheim:

Plakatierung für das Sommerfest im Bebel-Park

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 03.07.2018, 18:00 Uhr. Ort: Treffpunkt: Im Hof des Volkshauses, Rheingoldstraße 47-49

Wir treffen uns zum Aufhängen von 90 Plakaten für das große SPD-Sommerfest am 21. Juli 2018 im August-Bebel-Park.

Wer hat, möge bitte ein Auto und eine Haushaltsleiter mitbringen.

Monatstreffen der AWO Neckarau-Lindenhof (mit Bewirtung)

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 07.07.2018, 14:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Gaststätte)

Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung SPD-OV Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 11.07.2018, 19:30 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Nebenraum der Gaststätte)

44. großes Sommerfest der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 21.07.2018, 12:00 Uhr - 19:00 Uhr. Ort: August-Bebel-Park (Rottfeldstraße)

Sommertour der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 08.08.2018, 18:00 Uhr. Ort: Treffpunkt Marktplatz Neckarau (mit dem Fahrrad)

Monatstreffen der AWO Neckarau-Lindenhof (mit Bewirtung)

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 01.09.2018, 14:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Gaststätte)

Gedenkfeier für die Opfer des Widerstands in Mannheim

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 15.09.2018, 18:00 Uhr. Ort: Georg-Lechleiter-Platz, Schwetzinger Vorstadt

Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung SPD-OV Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 19.09.2018, 19:30 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Nebenraum der Gaststätte)

Monatstreffen der AWO Neckarau-Lindenhof (mit Bewirtung)

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 29.09.2018, 14:00 Uhr. Ort: Volkshaus Neckarau, Rheingoldstraße 47-49 (Gaststätte)


Seiten: [1] [2] [>>]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

Downloads

Bundestagswahl

Newsletter

Ortsverein

Stadteilzeitung

Wahlprogramme

News

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:37
Online:1