SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld lädt ein

Veröffentlicht am 18.05.2016 in Veranstaltungen

Wer sind unsere neuen Nachbarn?

Wer sind unsere neuen Nachbarn?

Informationen zur Situation in den Herkunftsländern der Flüchtlinge, insbesondere Syrien

Der Flüchtlingsstrom ist zuletzt abgeebbt und auch die Bedarfsaufnahmestellen in Mannheim leeren sich zunehmend. Dennoch ist klar: Die Mehrheit der Geflüchteten, insbesondere aus dem kriegsgezeichneten Syrien, werden langfristig in Deutschland bleiben, eine sichere Rückkehr ist nicht absehbar.

Viele werden unsere neuen Nachbarn werden, in Mannheim und auch in Neckarau. Doch wer sind diese Menschen? Sind es alles Muslime? Wie radikal oder gemäßigt leben sie ihre Religion? Welche Erfahrungen bringen sie aus ihrer Heimat mit? Wie steht ihre Religion im Zusammenhang mit ihrer Flucht? Diesen Fragen möchte sich der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung widmen.

Referentin ist Jessica Heuser. Sie hat Arabistik, Islamwissenschaft und Afrikanistik studiert. Sie wird in das Thema einführen und dann zu Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen. Die Versammlung findet am Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:30 Uhr im Nebenraum der Volkshaus-Gaststätte in der Rheingoldstraße 47 statt. Der Raum ist barrierefrei zugänglich (eine Behinderten-Toilette gibt es allerdings nicht.)

Der SPD Ortsverein freut sich auf Dein/Euer/Ihr Kommen!

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Ihr Stadtrat Bernhard Boll

www.bernhardboll.de

SPD-Fraktion Mannheim

www.spdmannheim.de

Ihr Landtagsabgeordneter Boris Weirauch

www.boris-weirauch.de

SPD Baden-Württemberg

www.spd-bw.de

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

www.spd.de

SPD Neckarau auf Facebook

www.facebook.com/spdneckarau

Stadt Mannheim

www.mannheim.de

Mannheim Gegen Rechts

www.facebook.com/mannheimgegenrechts

Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e. V.

www.agenda21-neckarau.de

Neuigkeiten

14.07.2020 18:36 Lieferkettengesetz: Meilenstein gegen Ausbeutung in Entwicklungsländern
Die Initiative für ein Lieferkettengesetz ist ein Meilenstein gegen Ausbeutung und Kinderarbeit in Entwicklungsländern. Kinder sollen zur Schule gehen und nicht auf Plantagen und in Bergwerken schuften müssen. Mit dem Lieferkettengesetz setzt sich SPD-Fraktion im Bundestag für fairen Wettbewerb und ein Ende von Kinderarbeit ein. „Die heute von Arbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1075664
Heute:32
Online:2