SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

STRANDBAD SOLL WEITERENTWICKELT WERDEN!

Veröffentlicht am 17.12.2019 in Pressemitteilungen

Abendstimmung am Mannheimer Strandbad

Das Infrastrukturgebäude des Campingplatzes inklusive des Bistros am Mannheimer Strandbades ist baufällig. Ein Ganzjahresbetrieb ist nicht möglich. Das Bistro im nördlichen Teil des Strandbads erfreut sich außergewöhnlicher Beliebtheit.

Der Neckarauer SPD-Stadtrat Dr. Bernhard Boll weist darauf hin, „dass das Gebäude sich jedoch seit mehreren Jahren in derart schlechtem Zustand befindet, dass nur über regelmäßige statische Überprüfungen und bauliche Ertüchtigungen eine Aufrechterhaltung des Campingplatz- und Bistrobetriebs sichergestellt werden kann.“ Es sei dennoch absehbar, dass die Gebäudesubstanz nicht dauerhaft erhalten werden kann und eine grundständige Renovierung unwirtschaftlich ist. „Deshalb ist eine vorbereitende Konzeptstudie für den Neubau eines gestelzten Gebäudes notwendig,“ so Stadtrat Bernhard Boll.

Er hatte deswegen bei den laufenden Etatberatungen entsprechende Haushaltsmittel für 2020 beantragt. Dieser Antrag fand heute bei den Etatberatungen der Stadt Mannheim im Umfang von 100.000 Euro eine Mehrheit im Gemeinderat.

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld freut sich sehr, dass es im Gemeinderat gelungen ist, eine wichtige Entscheidung für die Weiterentwicklung des Strandbades als Naherholungsgebiet zu treffen.

 

Counter

Besucher:1075666
Heute:28
Online:4