TROTZ WIND UND REGEN: GROSSES SOMMERFEST IM NECKARAUER AUGUST-BEBEL-PARK

Veröffentlicht am 01.08.2015 in Veranstaltungen

Die Neckarauer Band "Sound INK"

Buntes Musik-, Tanz- und Sportprogramm

Bereits im 41. Jahr hatte der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die Mannheimer Bevölkerung in den Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße) zum Sommerfest eingeladen, das im Neckarauer Terminkalender nicht mehr wegzudenken ist.

Der Europaabgeordnete Peter Simon, der Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann und die Landtagsabgeordnete Helen Heberer hatten gemeinsam die Schirmherrschaft für das Fest übernommen. Neben OB Dr. Peter Kurz, Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb, Stefan Rebmann MdB, Gabriele Katzmarek MdB waren aus dem Gemeinderat Marianne Bade, Dr. Boris Weirauch, Nazan Kapan, Dr. Heidrun Kämper, Lena Kamrad und Wolfgang Taubert unter den Gästen. Dabei waren auch viele Vorsitzende Neckarauer Vereine.

Am Grill stand Bezirksbeirat Klaus Hesse mit seinem Team. Als Schankwirte waren Bezirksbeirat Dr. Bernhard Boll und Sebastian Rechkemmer mit ihrem Team im Einsatz. Den Kaffee- und Kuchenstand organisiert die AWO und Bezirksbeirat Mathias Kohler moderierte das Bühnenprogramm.

Das Fest wurde von der Street Dance-Gruppe „Der Kinder des Mannos“ vom Jugendhaus Erlenhof eröffnet. Erstmals beim Sommerfest war der Aurelia Shantychor „Neckarmöven“ dabei. Danach spielte die Musikgruppe der Alevitischen Gemeinde, denen sich verschiedene Tanzgruppen von „Hellifit & Dance“ aus Neckarau anschlossen. Im weitern Programm traten die „Mannheim Old West Squares“ und das Seniorenballett der AWO Rheinau auf. Die „Hip-Hop-Girls“ sowie die Gruppe „No Stuff“ des TV 1884 Neckarau und die Band „Sound INK“ mit vier Musikern aus Neckarau schlossen das vierstündige Bühnenprogramm ab, das immer wieder wegen Regen oder Sturm kurzfristig unterbrochen werden musste.

Für die Kinder gestaltete Sabine Leber-Hoischen und Ihr Team ein vielfältiges Programm. Es gab wie in den vergangenen Jahren ein Glücksrad mit vielen Preisen, eine große Hüpfburg sowie einen Malwettbewerb für Kinder bis zu 11 Jahren mit dem Thema „Meine Sommerferien“. Die Übergabe der Preise an die Kinder übernahm Stadträtin Marianne Bade.

Bei der Tombola, die Traude Eich und Ina Grißtede gemeinsam organisierten, gab es viele Preise zu gewinnen. Als Hauptpreis winkt eine Reise nach Straßburg ins Europaparlament. Und wer eine Niete gezogen hatte nahm an einer Sonderverlosung teil: Käthe Bucher aus Neckarau gewann einen Elektrogrill.

Fotos zum Sommerfest im Bebel-Park findet man auf der Facebook-Seite der Neckarauer SPD: https://www.facebook.com/spdneckarau

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Ihr Stadtrat Bernhard Boll

www.bernhardboll.de

SPD-Fraktion Mannheim

www.spdmannheim.de

Ihr Landtagsabgeordneter Boris Weirauch

www.boris-weirauch.de

SPD Baden-Württemberg

www.spd-bw.de

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

www.spd.de

SPD Neckarau auf Facebook

www.facebook.com/spdneckarau

Stadt Mannheim

www.mannheim.de

Mannheim Gegen Rechts

www.facebook.com/mannheimgegenrechts

Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e. V.

www.agenda21-neckarau.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Neuigkeiten

14.07.2020 18:36 Lieferkettengesetz: Meilenstein gegen Ausbeutung in Entwicklungsländern
Die Initiative für ein Lieferkettengesetz ist ein Meilenstein gegen Ausbeutung und Kinderarbeit in Entwicklungsländern. Kinder sollen zur Schule gehen und nicht auf Plantagen und in Bergwerken schuften müssen. Mit dem Lieferkettengesetz setzt sich SPD-Fraktion im Bundestag für fairen Wettbewerb und ein Ende von Kinderarbeit ein. „Die heute von Arbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1075664
Heute:26
Online:1