Älter werden in Neckarau - Zuhause wohnen bleiben bis zuletzt

Veröffentlicht am 26.02.2018 in Ankündigungen

Die SPD lädt zum zweiten Expertengespräch mit Frau Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker (Hochschule Mannheim)

Zu dieser Veranstaltung sind die interessierten Seniorinnen und Senioren aus dem Stadtbezirk sowie alle Akteure im Bereich der Seniorenarbeit herzlich eingeladen. Zur besseren Planung wird um eine kurze Rückmeldung an die SPD-Gemeinderatsfraktion unter Tel. 293-090/91 oder per Mail spd@mannheim.de gebeten.

Die Veranstaltung beginnt am Montag, 5. März 2018 um 19 Uhr im Neckarauer Volkshaus in der Rheingoldstraße 47.

„Zuhause wohnen bleiben bis zuletzt“ - das wünschen sich die meisten älteren Menschen, auch dann, wenn sie alleine nicht mehr in allen Dingen zurechtkommen und auf Hilfen angewiesen sind. Unter welchen Bedingungen können sie diesen Wunsch realisieren? Was braucht es, damit alte, kranke und behinderte Menschen bis an ihr Lebensende zu Hause wohnen bleiben können? Welche Hilfestrukturen sind nötig, um möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung führen zu können, idealerweise bis zum Lebensende? Wie kann eine gute Versorgung aussehen - auch für Menschen mit wenig Geld?

Zu diesen Fragen hatten der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld und die SPD-Gemeinderatsfraktion zusammen mit Frau Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker, Dekanin der Fakultät für Sozialwesen der Hochschule Mannheim, und zahlreichen Experten aus dem Bereich der Seniorenarbeit im Stadtbezirk Neckarau im letzte Jahr ein erstes, sehr informatives und anregendes Expertengespräch durchgeführt. Bei der Diskussion wurde unter anderem der Vorschlag gemacht, ein dauerhaftes Netzwerk für die Seniorenarbeit im Stadtbezirk zu organisieren.

Deswegen laden der SPD-Ortsverein und die SPD-Gemeinderatsfraktion am 5. März 2018 um 19 Uhr im Neckarauer Volkshaus zu einer zweiten Expertenrunde ein, bei dem beispielhaft über das „Netzwerk Neckarstadt“ informiert werden soll. Dazu wurde vom Netzwerk Neckarstadt Herrn Ulrich Coqui von der Seniorenberatungsstelle Neckarstadt West des Paritätischen Verbandes Mannheim eingeladen. Frau Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker, Dekanin der Fakultät Sozialwesen der Hochschule Mannheim, führt durch die Veranstaltung und wird zusammenfassen, was für ein Netzwerk im Seniorenbereich nötig ist, und von den Besuchern zusammentragen, was es in Neckarau schon alles gibt.

Ziel ist, an diesem Abend das Netzwerk Neckarau-Almenhof-Niederfeld zu gründen. Stadträtin Marianne Bade betont, „obwohl wir als SPD Einlader zu dieser Veranstaltung sind, wird das Netzwerk natürlich überparteilich sein. Wir verstehen uns ausschließlich als Initiator für dieses gemeinsame Projekt.“

 

 
 

Downloads

Bundestagswahl

Newsletter

Ortsverein

Stadteilzeitung

Wahlprogramme

News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:8
Online:1