GROßES SPD-SOMMERFEST BRAUCHT UNTERSTÜTZUNG!

Veröffentlicht am 05.07.2019 in Ortsverein

Das große SPD-Sommerfest am 20. Juli 2019 im Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße), das in diesem Jahr bereits zum 45. Mal stattfindet, ist immer wieder eine sehr große organisatorische und insbesondere auch personelle Herausforderung für den SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld. Der Ortsverein ist dabei auf die aktive Unterstützung aus der gesamten Mannheimer SPD und der Bürgerschaft angewiesen, um die sehr herzlich gebeten wird.

Die Unterstützung wird insbesondere benötigt:

  • beim Beladen der Bühne, Zelte, Tombola u.a. Sachen in einen Transporter am Freitag, 19. Juli 2019 um 18 Uhr im Volkshaus-Hof (Rheingoldstraße),
  • beim Aufbau des Festes am Samstag, 20. Juli 2019 ab 8 Uhr im August-Bebel-Park und
  • beim Festabbau am 20. Juli 2019 ab 19 Uhr.

Insbesondere am Samstag, 20. Juli beim Aufbau der Zelte, der Bühne und der 80 Sitzgarnituren von 8 bis 11 Uhr sowie beim Abbau von 19 bis 21 Uhr brauchen die Genossinnen und Genossen in der Tat anpackende Hände. Wer am Freitagabend oder Samstagfrüh nicht mithelfen kann, wird herzlich gebeten, dann beim Abbau Samstagabends zu helfen.

Das Festkomitee bittet bei Unterstützung um Anruf (Mathias Kohler, Tel: 0621-853272 oder 0172-6300316) oder um eine E-Mail (spd.neckarau@gmx.de), wenn man beim Beladen am Freitagabend sowie beim Festauf- und Abbau am Samstag mithelfen kann. Der Ortsverein würde sich sehr freuen, wenn man auch Bekannte anspricht, ob Sie mithelfen können. Das große Sommerfest im Bebelpark unterstützen jedes Jahr zahlreiche Menschen, die nicht SPD-Mitglied sind oder aus anderen Ortsvereinen der Mannheimer SPD kommen.

Am Festtag selbst brauchen die Aktiven personelle Unterstützung am Grillstand, am Getränkestand, beim Spülmobil, beim Kinderprogramm und bei der Tombola (es gibt zwei Schichten von 8 bis 15 Uhr und von 15 bis etwa 21 Uhr). Auch hierzu wird um Anruf (Tel: 0621-853272 oder 0172-6300316) oder um eine E-Mail (spd.neckarau@gmx.de ) gebeten.

Für den AWO-Kaffee- und Kuchenstand beim SPD-Sommerfest im Bebel-Park werden selbstgebackenen (oder auch gekauften) Kuchen gebraucht. Wer einen Kuchen spenden kann, soll sich bitte telefonisch bei der neuen AWO-Vorsitzenden Marianne Bade (Tel: 0171-5742086) oder per E-Mai: mar_bade@yahoo.de melden. Es werden insgesamt 40 bis 45 Kuchen benötigt.

Die Tombola beim Sommerfest ist auf Spenden angewiesen. In erste Linie werden Sachspenden für die Tombola gesucht. Wer eine Sachspende geben kann, rufe bitte Ina Grißtede (Tel: 0170-7688179) an. Wegen möglicher Spenden für die Tombola wäre es schön, wenn man Geschäftsleute oder Firmen ansprechen könnte. Auch Geschäftsleute können eine steuerlich absetzbare Spendenquittung erhalten, wenn der Ortsverein über die Sachspende einen Beleg bekommt. Spenden von gemeinnützigen Vereinen dürfen aus steuerrechtlichen Gründen leider nicht angenommen werden. Für eine kurze Rückmeldung telefonisch oder per E-Mail an Ina Grisstede InaGrisstede@gmx.de, wenn man mit einer Spende für die Tombola unterstützen kann, wären sehr hilfreich.

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld bedankt sich für die breite Unterstützung in der Mannheimer SPD beim großen Sommerfest im Bebel-Park.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Wir danken allen Spender und Spenderinnen für die Tombola bei unserem diesjährigen Sommerfest!

Bernhard Boll Stadtrat für Neckarau, Almenhof &

http://www.bernhardboll.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:45
Online:2