NEUJAHRSGRUSS DES SPD-ORTSVEREINS NECKARAU-ALMENHOF-NIEDERFELD

Veröffentlicht am 01.01.2018 in Ortsverein

Liebe Bürgerinnen und Bürger, der SPD Ortsverein wünscht Ihnen viel Glück, Freude und vor allem Gesundheit im Neuen Jahr. Das neue Jahr wird für Neckarau, Almenhof und Niederfeld spannende Themen bringen:

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat in seiner Etatrede als erstes strategisches Handlungsfeld für 2018/2019  formuliert, dass der öffentliche Raum in Mannheim grün, sauber, lebenswert und sicher gestaltet werden soll. Das soll unserer Meinung auch für Neckarau gelten: dazu gehört, dass der Niederbrückl-Platz weiter schrittweise begrünt -was in den diesjährigen Haushaltsverhandlungen leider keine Mehrheit fand - wird und dass bei der Neugestaltung des Rheingoldplatzes nicht nur 52 neue Parkplätze im Focus stehen, sondern auch die Aufenthaltsqualität im Bereich der Freifläche deutlich verbessert werden muss. Die Diskussion über die Neugestaltung des Marktplatzes in Neckarau insbesondere bezüglich der Erhöhung der Aufenthaltsqualität sowie der Verbesserung der verkehrstechnischen Fragen muss wiederbelebt werden. Der Marktplatz als Zentrum von Neckarau muss gestärkt werden und darf nicht länger im Dornröschenschlaf dahindämmern.

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit insbesondere für Kinder und Senioren muss endlich in der Rheingoldstraße Tempo 30 durchgehend eingeführt und der Flickenteppich unterschiedlicher Geschwindigkeiten beendet werden.

Bezüglich des Stadtklimas gehört Alt-Neckarau laut Stadtklimaatlas zu den am stärksten belasteten Gebieten in Mannheim (siehe Isothermen-Karte von 2010). Deswegen darf es insbesondere dort keine weitere Bodenversiegelung geben. Stattdessen müssen zusätzlich Bäume gepflanzt und Flächen entsiegelt werden.

Der Erhalt des Volkshauses als Bürgerhaus sowie seine Ertüchtigung und Renovierung hat für uns eine sehr hohe Priorität.

Wir freuen uns, dass wir im Stadtbezirk endlich eine Ganztagsgrundschule im Gebäude der Schillerschule bekommen. Was für uns nicht nachvollziehbar ist, dass mit einer baulichen Umsetzung der Ganztagsgrundschule frühestens in den Jahren 2021 ff. begonnen werden kann. Wir fordern eine frühere Realisierung.

 

Mit den besten Neujahrsgrüßen

Marianne Bade - Stadträtin
Dr. Bernhard Boll - Bezirksbeirat
Klaus Hesse - Bezirksbeirat
Mathias Kohler - Bezirksbeirat

 
 

Wir danken allen Spender und Spenderinnen für die Tombola bei unserem diesjährigen Sommerfest!

Bernhard Boll Stadtrat für Neckarau, Almenhof &

http://www.bernhardboll.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:45
Online:1