Riesiges Interesse an Block 9: Sommertour der SPD zum Großkraftwerk

Veröffentlicht am 30.08.2011 in Veranstaltungen

„So einen Ansturm hatten wir noch nie bei einer Sommertour“, sagte Mathias Kohler, der Ortsvereinsvorsitzende der Neckarauer SPD. Kein Wunder, denn die Sommertour ging dieses Mal zum Block 9, dem Erweiterungsbau des Großkraftwerks (GKM). Weithin sichtbar wachsen die Türme auf der größten Baustelle der Region in den Himmel. Hier entsteht eines der modernsten Kohlekraftwerke der Welt. Vor allem nach dem geplanten Atomausstieg sieht sich das GKM in seinem Kurs bestätigt.

Die Neckarauer SPD war von Anfang an für das Projekt als Brückentechnologie. Allerdings müsse in Zukunft auf erneuerbare Energie gesetzt werden. 1,2 Mrd. Euro soll der neue Block kosten, die Inbetriebnahme des Blocks 9 ist nach Verschiebungen nun für 2014 vorgesehen.

Helmut Wetzel, ehemaliger SPD-Stadtrat und früher beim Großkraftwerk beschäftigt, übernahm die Führung. Vom Dach des Kesselhauses von Block 7 konnten die mehr als 30 Teilnehmer der SPD-Sommertour die gewaltigen Dimensionen der Großbaustelle besonders gut sehen. Bis zu 900 Arbeiter sind dort beschäftigt, ein großes, mehrstöckiges Containerdorf beherbergt Büros und Sozialräume. Block 9 soll einmal 25 Prozent des Strom- und Wärmebedarfs der Metropolregion im Kraft-Wärme-Koppelungsverfahren decken. Dafür werden Block 3 und 4 still gelegt.

Zum Abschluss gab es in Gehrings Kommode noch einen regen Gedankenaustausch zum hoch aktuellen Thema der Energieversorgung.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Ihr Stadtrat Bernhard Boll

www.bernhardboll.de

SPD-Fraktion Mannheim

www.spdmannheim.de

Ihr Landtagsabgeordneter Boris Weirauch

www.boris-weirauch.de

SPD Baden-Württemberg

www.spd-bw.de

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

www.spd.de

SPD Neckarau auf Facebook

www.facebook.com/spdneckarau

Stadt Mannheim

www.mannheim.de

Mannheim Gegen Rechts

www.facebook.com/mannheimgegenrechts

Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e. V.

www.agenda21-neckarau.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Neuigkeiten

14.07.2020 18:36 Lieferkettengesetz: Meilenstein gegen Ausbeutung in Entwicklungsländern
Die Initiative für ein Lieferkettengesetz ist ein Meilenstein gegen Ausbeutung und Kinderarbeit in Entwicklungsländern. Kinder sollen zur Schule gehen und nicht auf Plantagen und in Bergwerken schuften müssen. Mit dem Lieferkettengesetz setzt sich SPD-Fraktion im Bundestag für fairen Wettbewerb und ein Ende von Kinderarbeit ein. „Die heute von Arbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1075664
Heute:23
Online:2