SPD WILL MARKTPLATZ NECKARAU AUFWERTEN.

Veröffentlicht am 19.11.2019 in Gemeindenachrichten

Stadtrat Dr. Bernhard Boll

Der Marktplatz Neckarau befindet sich in einem desolaten Zustand. Die SPD will den Platz umfassend umbauen und auch die Bürger an der Gestaltung beteiligen.

„Der Zustand und die Verkehrsituation des Platzes haben sich während der jüngsten Vergangenheit so sehr verschlechtert, dass kleinere Verschönerungsmaßnahmen nicht mehr ausreichend sind. Wir wollen deshalb von der Stadt eine Machbarkeitsstudie und ein Konzept für eine komplette Neugestaltung des Platzes vorgelegt bekommen, damit der Marktplatz die Qualität zurückerhält, die Neckarau verdient.“ sagt Bernhard Boll, Sprecher der SPD für den Stadtteil Neckarau.

„Viele der Neckarauerinnen und Neckarauer sorgen sich um den Marktplatz, denn er ist das Herzstück des gesamten Stadtteils. Wir wollen deshalb auch Bürgerinnen und Bürger an der Neugestaltung des Platzes mitwirken lassen und ihre Ideen sammeln. Möglich machen wir dies durch ein offizielles Bürgerbeteiligungsverfahren vor Baubeginn.“ ergänzt Bernhard Boll weiter.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Marktplatz neckarau

es ist erfreulich wenn sich die spd das problem marktplatz auf die fahne schreibt und aktiv

wird.bleibt nur zu hoffen, dass es auch in die tat umgesetzt wird. ich denke da ziehen doch politik und nutzer an einem strang, oder? es wäre auch bestimmt ein minikreisverkehr möglich mit dem vollen schutz unserer schönen uhr. 

Autor: Doerflinger Peter, Datum: 20.11.2019, 12:49 Uhr


Wir danken allen Spender und Spenderinnen für die Tombola bei unserem diesjährigen Sommerfest!

Bernhard Boll Stadtrat für Neckarau, Almenhof &

http://www.bernhardboll.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

News

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:15
Online:1