SPD WILL MARKTPLATZ NECKARAU AUFWERTEN.

Veröffentlicht am 19.11.2019 in Gemeindenachrichten

Stadtrat Dr. Bernhard Boll

Der Marktplatz Neckarau befindet sich in einem desolaten Zustand. Die SPD will den Platz umfassend umbauen und auch die Bürger an der Gestaltung beteiligen.

„Der Zustand und die Verkehrsituation des Platzes haben sich während der jüngsten Vergangenheit so sehr verschlechtert, dass kleinere Verschönerungsmaßnahmen nicht mehr ausreichend sind. Wir wollen deshalb von der Stadt eine Machbarkeitsstudie und ein Konzept für eine komplette Neugestaltung des Platzes vorgelegt bekommen, damit der Marktplatz die Qualität zurückerhält, die Neckarau verdient.“ sagt Bernhard Boll, Sprecher der SPD für den Stadtteil Neckarau.

„Viele der Neckarauerinnen und Neckarauer sorgen sich um den Marktplatz, denn er ist das Herzstück des gesamten Stadtteils. Wir wollen deshalb auch Bürgerinnen und Bürger an der Neugestaltung des Platzes mitwirken lassen und ihre Ideen sammeln. Möglich machen wir dies durch ein offizielles Bürgerbeteiligungsverfahren vor Baubeginn.“ ergänzt Bernhard Boll weiter.

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Marktplatz neckarau

es ist erfreulich wenn sich die spd das problem marktplatz auf die fahne schreibt und aktiv

wird.bleibt nur zu hoffen, dass es auch in die tat umgesetzt wird. ich denke da ziehen doch politik und nutzer an einem strang, oder? es wäre auch bestimmt ein minikreisverkehr möglich mit dem vollen schutz unserer schönen uhr. 

Autor: Doerflinger Peter, Datum: 20.11.2019, 12:49 Uhr


Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Ihr Stadtrat Bernhard Boll

www.bernhardboll.de

SPD-Fraktion Mannheim

www.spdmannheim.de

Ihr Landtagsabgeordneter Boris Weirauch

www.boris-weirauch.de

SPD Baden-Württemberg

www.spd-bw.de

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

www.spd.de

SPD Neckarau auf Facebook

www.facebook.com/spdneckarau

Stadt Mannheim

www.mannheim.de

Mannheim Gegen Rechts

www.facebook.com/mannheimgegenrechts

Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e. V.

www.agenda21-neckarau.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Neuigkeiten

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1075664
Heute:14
Online:2