WIEDER GROßES SOMMERFEST IM NECKARAUER BEBEL-PARK

Veröffentlicht am 12.07.2018 in Ankündigungen

Buntes Unterhaltungsprogramm und Angebote für Kinder am 21. Juli

Es ist eines der ältesten Stadtteilfeste in Mannheim: bereits zum 44. Mal lädt der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die Mannheimer Bevölkerung zum Sommerfest in den schönen Neckarauer August-Bebel-Park (Rottfeldstraße) ein, das im Terminkalender des Mannheimer Südens seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil ist.

Der Europaabgeordnete Peter Simon, der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Lars Castellucci und der Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch haben gemeinsam die Schirmherrschaft für das Fest am Samstag, den 21. Juli 2018 übernommen. Neben der Neckarauer Stadträtin Marianne Bade werden auch zahlreiche weitere Mitglieder der SPD-Gemeinderatsfraktion zum Sommerfest kommen: Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer und die Stadträtinnen Helen Heberer, Heidrun Kaemper, Lena Kamrad, Andrea Safferling, Dr. Claudia Schöning-Kalender und Stadtrat Dr. Boris Weirauch MdL stehen für Gespräche mit den Gästen zur Verfügung. Ebenso werden der neugewählte SPD-Kreisvorsitzende Dr. Stefan Fulst-Blei MdL, Frau Dr. Freundlieb, Bürgermeisterin für Bildung, Jugend und Gesundheit sowie Gäste anderer Parteien und zahlreicher Vereine aus dem Mannheimer Süden auf dem traditionellen Sommerfest erwartet.

Die Organisatoren haben auch in diesem Jahr ein buntes und unterhaltsames Musik-, Sport- und Kulturprogramm zusammengestellt. Das Fest wird von den Hip-Hop-Street Dance-Gruppen „Mini Rangers“ und „Crazy Kids“ vom Jugendhaus Erlenhof eröffnet. Ein Auftritt der „Mannheim Old West Squares“ schließt sich an. Die „Hip-Hop-Girls“, die Gruppe „No Stuff“ und „Lil’Bouncers“ des TV 1884 Neckarau werden ebenfalls die Bühne rocken. Das Rhein-Neckar-Theater wird wieder mit einem tollen Auftritt das Publikum begeistern. Erstmals auf dem Sommerfest ist eine Tanzgruppe der Academia Internacional de Capoeira Mannheim dabei.

Für Essen und Getränke ist wieder bestens gesorgt. Am Grill steht Bezirksbeirat Klaus Hesse mit seinem Team. Als Schankwirt ist Hartmut Richardt mit seinem Team im Einsatz. Am Kaffee- und Kuchenstand bieten Uschi Adam, Käthe Bucher, Ursula Lauer und Brigitte Ludwig selbstgebackenen Kuchen an, die Margit Nellen und Stefan Strauch organisiert haben.

Für Kinder lockt ein vielfältiges Programm, das von Sabine Leber-Hoischen und ihrem Team betreut wird. Es gibt wie in den vergangenen Jahren eine große Hüpfburg sowie einen Malwettbewerb für Kinder bis zu 11 Jahren zum Thema „Sommer in Neckarau“. Die Prämierung wird der Landtagsabgeordnete Dr. Boris Weirauch vornehmen. Bei der Tombola, die Ina Grißtede und Svenja Reika organisieren, gibt es viele tolle Preise zu gewinnen. Als Hauptpreise winken Karten für das Bundesligaspiel Hoffenheim gegen Frankfurt in der ersten Kategorie und eine Reise nach Straßburg ins Europaparlament.

Vereine und Institution, die beim Sommerfest im Bebel-Park einen Informationsstand aufstellen möchten, sind herzlich dazu eingeladen und werden gebeten, sich an Bezirksbeirat Mathias Kohler (Tel: 0621-853272) zu wenden.

Das Sommerfest findet am Samstag, den 21. Juli 2018 von 12 bis 19 Uhr im August-Bebel-Park statt. Die SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld lädt die Mannheimer Bevölkerung sehr herzlich zu ihrem diesjährigen Sommerfest ein.

 
 

Wir danken allen Spender und Spenderinnen für die Tombola bei unserem diesjährigen Sommerfest!

Bernhard Boll Stadtrat für Neckarau, Almenhof &

http://www.bernhardboll.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

News

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

30.12.2019 11:16 Wir trauern um Manfred Stolpe
Der erste Brandenburger Ministerpräsident nach der Wiedervereinigung, Manfred Stolpe, ist tot. Er starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 83 Jahren. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans schrieb, Stolpes Tod mache ihn „sehr traurig“. „Mit ihm verlieren Deutschland, Brandenburg und die Sozialdemokratie eine prägende Persönlichkeit.“ Stolpe habe „wie kein anderer den Aufbau des Landes Brandenburg und

28.12.2019 22:19 Bärbel Bas zum Defizit der Krankenkassen
Bärbel Bas, stellvertretende SPD-Fraktionschefin, nimmt Stellung zum Defizit der Krankenkassen. „Krankenkassen sind keine Sparkassen, sondern bieten Service-Leistungen für ihre Versicherten. Im letzten Jahr hat es zahlreiche Verbesserungen für uns Versicherte gegeben: Mittels Terminservice-Gesetz werden Facharzttermine zeitnah vermittelt und Pflegeeinrichtungen bekommen mehr Personal – das kostet Geld. Es ist daher richtig, dass Rücklagen in Höhe von rund

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:79
Online:1