28.05.2019 in Kommunalpolitik

WIR GRATULIEREN BERNHARD BOLL ZUR WAHL IN DEN MANNHEIMER GEMEINDERAT

 

Obwohl uns als SPD das Gesamtergebnis der Kommunalwahl am letzten Sonntag sowie das Ergebnis der Europawahl keineswegs zufrieden gestellt hat, so freuen wir uns als SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld doch sehr, dass es unser Spitzenkandidat Dr. Bernhard Boll geschafft hat, in den Gemeinderat gewählt zu werden. Wir gratulieren ihm sehr herzlich und wünschen ihm viel Kraft und Ausdauer bei seiner künftigen Tätigkeit im Mannheimer Gemeinderat.

 

14.04.2019 in Kommunalpolitik

SCHILLERSCHULE NECKARAU WIRD GENERALSANIERT UND ZUR GANZTAGSSCHULE AUSGEBAUT

 

Die SPD begrüßt, dass es nun bald losgehen kann. Am 9. April hat der Gemeinderat Sanierung und Ausbau beschlossen.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin der SPD für Kinder, Jugend, Bildung Lena Kamrad teilt mit: „Die Schillerschule wird für fast 30 Millionen Euro saniert und zur Ganztagsgrundschule ausgebaut. Die Schule wird barrierefrei werden und eine Mensa für bis zu 560 Kinder erhalten. Außerdem werden auch die Turnhalle und die Außenanlagen saniert, so dass Neckarau am Ende eine rundum erneuerte Grundschule haben wird.“

„Der SPD war es wichtig, dass der Stadtteil eine Ganztagsgrundschule bekommt“, betont der Neckarauer Bezirksbeirat Dr. Bernhard Boll. Er weist auch darauf hin, dass die Frage eines sicheren Schulweges für die Kinder aus dem Bezirk der Wilhelm-Wundt-Schule geklärt werden müsse. Boll: „Eine sichere Überquerung der Rheingoldstraße muss bei der Zusammenlegung der Schulen unbedingt gewährleistet sein.“

 

29.03.2018 in Kommunalpolitik

Neue Ganztagsgrundschule an der Schiller-Schule früher als geplant!

 

Auch der Stadtbezirk Neckarau-Almenhof-Niederfeld darf sich über einen schnelleren Ausbau der Schulprojekte freuen. Die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion Lena Kamrad gab beim Stadtteilgespräch Neckarau einen Überblick über die Fortschritte, die durch das 124-Mio.-Euro-Investitionspaket für Schulen möglich sind.

 

05.03.2017 in Kommunalpolitik

Bauantrag für Großparkplatz in Neckarau abgelehnt

 
Grüne Oase in Neckarau

Die Stadt Mannheim hat die betroffenen Nachbarn im Rahmen der Beteiligung nach § 55 Landesbauordnung (LBO) darüber informiert, dass sie Anfang Februar den Bauantrag der Vermögensverwaltungsgesellschaft Kassis OHG des Familienunternehmens Diringer & Scheidel zum Bau eines Großparkplatzes mitten im Neckarauer Wohngebiet abgelehnt hat.

 

04.04.2016 in Kommunalpolitik

Warum besteht am Strandbad ein Badeverbot?

 

Der Neckarauer Bezirksbeirat hatte die Frage gestellt, auf welcher Grundlage das Badeverbot am Strandbad basiert und welche städtischen Gründe dahinter liegen.

In einer schriftlichen Vorlage hat die Stadt Mannheim folgende Stellungnahme abgegeben:

 

01.12.2015 in Kommunalpolitik

Enge Gehwege durch Autos und Schilder

 

Fußverkehrs-Check: Tester klagen über zu wenig Platz und schlechte Sichtverhältnisse / Hohe Bordsteine als Hindernis für Senioren

Von unserem Redaktionsmitglied Timo Schmidhuber

Mit dem Spruch hat zwar ausgerechnet ein Mineralölkonzern früher mal geworben. Aber er fasst den Mannheimer Fußverkehrs-Checks und seine Ergebnisse ganz gut zusammen: "Es gibt viel zu tun - packen wir's an."

Weiterlesen bitte hier:

http://www.morgenweb.de/mannheim/mannheim-stadt/enge-gehwege-durch-autos-und-schilder-1.2537823

 

21.01.2015 in Kommunalpolitik

STADTPUNKT Grosskraftwerk Mannheim AG

 

Sie lassen Mannheimer Geschichte vor Ort lebendig werden – die STADTPUNKTE, die an vielen Häusern und Plätzen Mannheims an bedeutende historische Ereignisse, Persönlichkeiten und Institutionen erinnern. Eine dieser Institutionen wurde jetzt ebenfalls mit einem STADTPUNKT gewürdigt: Die Grosskraftwerk Mannheim AG (GKM), die seit 1923 für die Stadt Strom erzeugt und mit ihrer markanten Silhouette den Süden Mannheims weithin prägt.

 

05.12.2014 in Kommunalpolitik

Einstimmige Unterstützung für OB Dr. Peter Kurz für seine Wiederwahl am 14. Juni 2015

 

Auf einer öffentlichen Mitgliederversammlung der Mannheimer SPD im Neckarauer Rhein-Neckar-Theater, die von über 230 Menschen besucht worden war, wurde einstimmig eine Resolution zur Unterstützung der Kandidatur von Dr. Peter Kurz für eine weitere Amtszeit als Oberbürgermeister der Stadt Mannheim verabschiedet.

„Die Stadt Mannheim hat sich mit Dr. Peter Kurz als Oberbürgermeister in den letzten sieben Jahren zu einer attraktiven Metropole entwickelt, die weit über die Region hinaus Strahlkraft besitzt. Mit Herz, Ideen und einer außergewöhnlichen Kompetenz hat Dr. Peter Kurz unermüdlich dafür gearbeitet, Mannheim zu der lebendigen und lebenswerten Stadt werden zu lassen, die wir alle lieben. Aufbauend auf einem gefestigten sozialdemokratischen Wertefundament hat er konkrete Ideen für Mannheim entwickelt, um unsere Stadt für die Zukunft zu rüsten und im Sinne des Fortschritts zu gestalten, statt diesen zu bekämpfen.

 

14.10.2014 in Kommunalpolitik

„Mannheimer Pfosten“ sollen helfen, die Verkehrsprobleme am Marktplatz Neckarau zu reduzieren

 
Autos im absoluten Halteverbot blockieren die Fahrbahn

Vorschlag des Bezirksbeirats hat Erfolg:

Ende Juni hatte der Bezirksbeirat Neckarau auf Antrag der SPD-Bezirksbeiräte die Verwaltung gebeten, den Marktplatz Neckarau im Bereich der Friedrichstraße zwischen Apotheke und Hochbeet mit sogenannten Mannheimer Pfosten so zu begrenzen, dass dort nicht mehr - trotz des in diesem Bereich bestehenden absoluten Halteverbots - mit zwei Rädern auf dem Platz geparkt werden kann. Da das bestehende absolute Halteverbot von vielen Kurzparkern nicht respektiert wird, kommt es in diesem Bereich immer wieder zu gefährlichen Situationen für Fußgänger, Radfahrer und Pkws. Es müssen deswegen nach dem Wunsch des Bezirksbeirats wirksame Maßnahmen getroffen werden.

 

05.10.2014 in Kommunalpolitik

Mehr Sicherheit beim Radfahren in Neckarau gefordert

 

Bei einer Bürgersprechstunde in Neckarau drehte sich vieles um die Radverkehrssicherheit vor Ort. Die Menschen aus Neckarau bewiesen aber ihr Engagement für den Stadtteil mit konkreten Ideen zu weiteren Themen.

Eine Fahrradstraße parallel zur Rheingoldstraße, mehr Geschwindigkeitsbegrenzungen und mehr Radwege: Im Rahmen einer sehr gut besuchten öffentlichen Bürgersprechstunde an der Rheingoldstraße übergab der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld ein konkretes Forderungspapier an Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz für mehr Sicherheit insbesondere der Radfahrenden auf den Straßen im Neckarauer Ortskern.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Ihr Stadtrat Bernhard Boll

www.bernhardboll.de

SPD-Fraktion Mannheim

www.spdmannheim.de

Ihr Landtagsabgeordneter Boris Weirauch

www.boris-weirauch.de

SPD Baden-Württemberg

www.spd-bw.de

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

www.spd.de

SPD Neckarau auf Facebook

www.facebook.com/spdneckarau

Stadt Mannheim

www.mannheim.de

Mannheim Gegen Rechts

www.facebook.com/mannheimgegenrechts

Lokale Agenda 21 MA-Neckarau e. V.

www.agenda21-neckarau.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

Neuigkeiten

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:1075664
Heute:29
Online:1