20.04.2019 in Gemeindenachrichten

SPD-MDL WEIRAUCH BEFÜRCHTET EINSCHRÄNKUNGEN BEIM BAHNHOFS-AUSBAU IN NECKARAU

 
Bernhard Boll (Bezirksbeirat) und Boris Weirauch MdL

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Mannheimer Stadtrat Dr. Boris Weirauch zeigt sich besorgt über mögliche Einschränkungen beim Ausbau des Bahnhofs Neckarau zum Kompaktbahnhof. Die Antwort von Verkehrsminister Winfried Herrmann (Grüne) auf seinen Ministerbrief zum Stand der Planungen zum Kompaktbahnhof Neckarau lässt befürchten, dass der geplante Ausbau nicht mehr in der ursprünglichen Form stattfinden kann.

"Aus dieser Antwort des Verkehrsministers wird deutlich, dass die bisherigen Planungen zum Kompaktbahnhof wohl relativiert werden müssen", erklärt der Landtagsabgeordnete und verkehrspolitische Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion seine Unzufriedenheit. Nach Auskunft des Ministers ist der Bund offenkundig nur „in bedingtem Maße bereit“, sich an der Förderung über den reinen Stationsausbau hinaus zu beteiligen.

 

01.05.2016 in Gemeindenachrichten

Nach nur einem Jahr! Richtfest an der neuen Feuerwache

 

Artikel im MM von Sally Gutmann:

Schon ein Jahr nach dem ersten Spatenstich, feiert die Stadt am Mittwoch das Richtfest für die neue Hauptfeuerwache im Almenhof.

Er ist eine der teuersten städtischen Investitionen und auch für die Mannheimer ein großer Schritt in Richtung mehr Sicherheit: der Neubau der Hauptfeuerwache im südlichen Teil des ehemaligen Vögele-Areals im Stadtteil Almenhof. 

Hier geht es zum Artikel im MM:

http://www.mannheim24.de/mannheim/mannheim-neckarau-stadt-feiert-richtfest-neue-hauptfeuerwache-almenhof-6350946.html

 

25.03.2014 in Gemeindenachrichten

Schwierige Parksituation am Seilwolff-Center im Bereich der Angelstraße

 

Der Neckarauer Bezirksbeirat hatte in seiner letzten Sitzung zur Parksituation am Seilwolff-Center im Bereich der Angelstraße mehrere Fragen an die Verwaltung gerichtet, da Anwohner/-innen der Angelstraße sich über zugeparkte Gehwegecken und ein zu geringes Parkangebot beschwert haben. Die Fragen des Bezirksbeirates wurden zwischenzeitlich von der Verwaltung beantwortet:

 

30.01.2014 in Gemeindenachrichten

Wie sauber ist es im Stadtbezirk Neckarau?

 

Der Neckarauer Bezirksbeirat hatte die Verwaltung angefragt, ob es eine Studie zu der Sauberkeit von Straßen für Neckarau und den Almenhof gebe.

Dazu gab es die Mitteilung der Abfallwirtschaft Mannheim, Abteilung Stadtreinigung, dass seit Anfang des Jahres 2013 ein Qualitätssicherungssystem (QS-System) eingesetzt wird. „Dieses QS-System dient der systematischen und objektiven Ermittlung von Sauberkeitswerten im öffentlichen Raum. Die Bewertungsskala des QS-Systems deckt den Bereich von 1 (sehr sauber) bis 30 (stark verschmutzt) ab. Neben Sauberkeitswerten für die Gesamtstadt liegen auch Sauberkeitswerte für die Stadtteile, sowie für einzelne Straßen vor.

 

11.01.2014 in Gemeindenachrichten

Bilkay Öney Ministerin für Integration beim Neujahrsempfang der GdS Neckarau

 

Beim heutigen Jahresempfang der Gemeinschaft der Selbstständigen in Mannheim-Neckarau hielt die baden-württembergische Ministerin für Integration Frau Bilkay Öney die Festrede.

 

24.05.2012 in Gemeindenachrichten

Wiedereröffnung Gartenhallenbad Neckarau

 

Ein Schmuckstück aus einem sanierungsbedürftigen Bad geschaffen
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Baubürgermeister Lothar Quast haben heute in Neckarau das Gartenhallenbad Neckarau eröffnet, das mit einem großen Schwimmbecken, einem Kinderbecken, einem Planschbecken für Kleinkinder, einer Sauna, einer Bewirtung und mit Grünflächen vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet.

 

Bernhard Boll - Kandidat für den Gemeinderat

http://www.bernhardboll.de

Downloads

Ortsverein

Wahlprogramme

News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1075664
Heute:83
Online:2