SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

SPD Mannheim ehrt verdiente Mitglieder mit Willy-Brandt Medaille
Von links nach rechts: Stefan Fulst-Blei, Wolfang Katzmarek, Mathias Kohler, Isabel Cademartori

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 25. Juni hat die SPD Mannheim ihre Mitglieder Wolfgang Katzmarek und Mathias Kohler mit der Willy-Brandt-Medaille für ihr jahrelanges Engagement für die Sozialdemokratische Partei, ihre demokratische Arbeit und ihren Einsatz für die Mannheimer Gesellschaft ausgezeichnet. „Der SPD-Kreisverband Mannheim möchte heute zwei vorbildliche Genossen für ihr jahrelanges verdienstvolles Engagement danken! Beide haben diese Partei nachhaltig geprägt und an zentraler Stelle auch Führungsverantwortung übernommen. Beide sind auch nach dem Ausscheiden aus ihren Ämtern aktiv geblieben. Sie unterstützen bis heute ihre Nachfolgenden und stehen auch immer mit Rat und Tat zur Verfügung. Euch beide zeichnet ein jahrelanges Engagement aus, ohne dass ihr hierfür je selbst ein Mandat angestrebt habt. Ihr seid bis heute für Viele ein leuchtendes Beispiel an Zuverlässigkeit und vorbildlicher Parteiarbeit.

 
NECKARAUER SPD FREUT SICH AUF BABBELBÄNKE
Möglicher Standort für eine Babbelbank

Zwei Bänke für den Stadtteil geplant

Bereits in vielen Städten und auch in Mannheim/Seckenheim erfreut sich das

Schwätzbänkle oder auch die Babbelbank zunehmender Beliebtheit. Zwei solcher Bänke soll es nun auch in Neckarau geben – eine bestehende Bank am Marktplatz soll als Babbelbank ausgewiesen werden und am Rheingoldplatz wird sogar eine neue Bank aufgestellt. Die Bänke sollen ein Ort der Begegnung und des Austausches sein und es leichter machen ins Gespräch zu kommen. „Gerade in Städten gibt es immer mehr alleinlebende Menschen und die Vereinsamung, auch unter älteren Menschen, nimmt zu. Wir sehen die Babbelbank als ein gutes Angebot für die Menschen Berührungsängste zu überwinden und wieder ins Gespräch zu kommen“ wie Stadtrat und OV-Vorsitzender Bernhard Boll erklärt.  „Wir haben gerne die Idee des Landesseniorrates aufgegriffen und uns für zwei Babblebänke in Neckarau eingesetzt. Wir freuen uns sehr, dass die Stadt diese Idee unterstützt“ ergänzte Bezirksbeirätin Ina Grißtede.  Wann genau die zwei Bänke offiziell ausgewiesen sind, steht noch nicht fest. „"Wir hoffen auf eine baldige Umsetzung, damit die Menschen bereits im Sommer diese nutzen können", ergänzt SPD Bezirksbeirätin Sabine Leber-Hoischen.

 
PROTEST GEGEN DIE SCHLIESSUNG DER POSTFILIALE IN DER RHEINGOLDSTRASSE

SPD gegen weitere Einschränkung der Grundversorgung durch die Post AG
Seit vielen Jahrzehnten existiert im Ortszentrum von Neckarau in der Rheingoldstraße 16 eine Filiale der Deutschen Post AG / DHL zusammen mit einer Filiale der Postbank. Die Deutsche Bank als Eigentümerin der Postbank dünnt bundesweit das Filialnetz der Postbank deutlich aus. Bis Ende 2023 sollen 200 Filialen geschlossen werden. Das betrifft natürlich auch die Postfiliale in Neckarau, da die Post leider kein eigenes Filialnetz unterhält.
 
Nach der Schließung der Filiale in der Niederfeldstraße auf dem Almenhof soll nun auch die von Kunden sehr gut frequentierte Neckarauer Filiale in der Rheingoldstraße schon zum Ende des Jahres geschlossen werden. Die Post ist offensichtlich nicht bereit, die Kosten der bisherigen Filiale alleine zu tragen. Private Postagenturen wie beispielsweise am Rheingoldplatz sind für sie kostengünstiger.

 
ENTSIEGELUNG VORANTREIBEN – PLATZ AN DER UNTERFÜHRUNG IN DER ANGELSTRASSE ENTSIEGELN UND BEGRÜNEN!
SPD setzt sich für die Entsiegeln von Flächen im gesamten Stadtbezirk Neckarau ein - Bild: SPD Neckarau

SPD-Ortsverein begrüßt positive Prüfung der Stadtverwaltung
 
Die Stadtteile Neckarau und Almenhof gehören im wahrsten Sinne des Wortes zu den heißesten Pflastern in Mannheim. Laut Isothermenkarte der Stadt Mannheim gehören mit Ausnahme von zwei kleinen grünen Inseln (48er Platz und Bebelpark) Almenhof und Neckarau klimatisch zu den beiden höchsten Stufen „ungünstig“ und „sehr ungünstig“ und damit zu den klimatisch belastetsten Gebieten in Mannheim. Daher ist es wichtig, die Entsiegelung von Plätzen und Freiflächen voranzutreiben.
 
Bereits bei der Sommertour im vergangenen Jahr hatte der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld die auch in Neckarau zunehmende Bodenversiegelung zum öffentlichen Thema gemacht. Im Nachgang beschäftigten sich die SPD-Mitglieder mit den Möglichkeiten, Entsiegelungen und mehr Grün in den Wohnquartieren und Gewerbeflächen voranzutreiben.

 
SPD VOR ORT IN NECKARAU
v. l. Stadtrat Bernhard Boll, Stadträtin Isabel Cademartori und GdS-Vorsitzender Bernd Schwinn Bild: SPD / S.Mertens

Bernhard Boll und Isabel Cademartori besuchen GdS

Ein gutes Gespräch war es, als der Neckarauer Stadtrat, Bernhard Boll, und die stellvertretende Vorsitzende der SPD Gemeinderatsfraktion, Isabel Cademartori, im Rahmen einer Rosenverteilaktion bei dem Vorsitzenden der Neckarauer Gemeinschaft der Selbstständigen (GdS) vorbeischauten. Es wurde viel über Überbrückungshilfen und die Situation der Unternehmen in Neckarau, Almenhof und Niederfeld gesprochen. 

Im Großen und Ganzen seien die Unternehmen ganz gut durch die schwere und anstrengende Zeit gekommen, die für alle nicht einfach war, erklärte der GdS-Vorsitzende, Bernd Schwinn. Die Stimmung hebe sich, mit dem endlich zurückkehrenden Alltag, der allerdings immer noch sehr gewissenhaft unter den Hygienemaßnahmen mit viel Vorsicht stattfindet. 

Bernhard Boll und Isabel Cademartori zeigten sich angetan von der erfolgreichen Einkaufsgutscheinverlosungsaktion der GdS, die unter dem Motto stand "Wir sind wieder da!" 
Die beiden Stadträt*innen freuten sich über den guten Austausch und stehen für weitere Gespräche jederzeit gerne zur Verfügung.

 
SOMMERTOUR ZUM STRANDBAD UNTER ERSCHWERTEN BEDINGUNGEN
Bild: SPD Neckarau

Mit dem Fahrrad zum Strandbad – sicher und gut ?

Das Strandbad ist der Mannheimer Lido für die Menschen in Neckarau, Almenhof, Niederfeld und darüber hinaus. Um das Landschafts- und Naturschutzgebiet des Waldparks zu schonen, ist es von wachsender Bedeutung, mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln, wie zum Beispiel dem Fahrrad, zum Strandbad zu gelangen.

Daher widmete sich die diesjährige Sommertour des SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld der Fahrradstrecke vom Rheingoldplatz zum Strandbad. Gemeinsam mit dem Neckarauer Stadtrat, Dr. Bernhard Boll und der verkehrspolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat, Isabel Cademartori, wurde die Wegesicherheit auf den Prüfstand gestellt.
 

 
GROSSES SPD-SOMMERFEST IM BEBELPARK ABGESAGT!
SPD-Sommerfest im August-Bebel-Park Bild: Mathias Kohler

SPD Neckarau bereitet Stadtteilrallye für Kinder vor.
 
Seit Jahrzehnten findet das große SPD Sommerfest, immer am letzten Samstag vor Beginn der Sommerferien, im August-Bebel-Park statt. Der SPD Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld bedauert sehr, dass dieses, nach der Absage im letzten Jahr, nun auch in diesem Jahr entfallen muss.

 
HEIßES PFLASTER NECKARAU – KLIMASCHUTZ VORANTREIBEN!
SPD Sommertour 2020 zum Thema "Heißes Pflaster Neckarau" - Bild: Mathias Kohler

Der OV Neckarau lädt ein ! Öffentliche virtuelle Veranstaltung am 7.6.21 mit der Klimaschutzabteilung der Stadt Mannheim

Am Montag, den 7.6., um 19.30 Uhr lädt der SPD Ortsverein zu einer öffentlichen virtuellenVeranstaltung zu dem wichtigen Thema „Heißes Pflaster Neckarau – Klimaschutz vorantreiben“ ein.
Die Genoss*innen freuen sich sehr die Referentinnen Sabrina Hoffmann und Viktoria Reith von der Abteilung Klimaschutz der Stadt Mannheim, begrüßen zu dürfen, die nach einem Vortrag dann für die weitere Diskussion zur Verfügung stehen.
 

 
NEUE TOILETTENANLAGE IM VOLKSHAUS
v. l. Sabine Leber-Hoischen, Bezirksbeirätin und Ortsvereinsvorsitzende; Dr. Bernhard Boll, Stadtrat

SPD-Ortsverein begrüßt Einbau einer barrierefreien Toilette

Endlich tragen die Bemühungen der Neckarauer SPD um eine neue Toilettenanlage, inklusive einer barrierefreien Toilette, im Neckarauer Volkshaus Früchte. Ein Bild darüber verschaffte sich Stadtrat, Dr. Bernhard Boll, bei einem Vororttermin. „Im Volkshaus befindet sich auch ein Seniorentreff. Wir diskutieren gegenwärtig im Gemeinderat über die Verbesserung der offenen Seniorenangebote. Ein wichtiger Baustein dazu sind auch die räumlichen und sanitären Rahmenbedingungen“, so der Neckarauer SPD Stadtrat.

„Das Volkshaus Neckarau ist barrierefrei zugänglich und die dortigen Veranstaltungen verschiedenster Art werden auch von zahlreichen Menschen mit Einschränkungen besucht. Daher haben wir seit Jahren gefordert, dass endlich auch eine barrierefreie Toilette eingebaut wird. Es freut uns, dass dies nun umgesetzt wurde“, ergänzt die Vorsitzende der Neckarauer SPD, Sabine Leber-Hoischen. 

 
SPD FÜR AUFELDKÜMMERER
Bild: SPD Neckarau

SPD für den Einsatz eines Aufeldkümmerers – Probleme in den Aufeldwegen müssen behoben werden.

Aus der Sicht des SPD Ortsverein ist das Aufeld als ein zusammenhängender grüner Teil des Stadtbezirks ein besonderes und schützenswertes Gebiet. Das Thema Aufeld und seine Entwicklung beschäftigt die Bürger und Bürgerinnen von Neckarau seit fast 20 Jahren. Sein Erhalt und seine Entwicklung sind für den Stadtbezirk von überragender Bedeutung – sowohl unter dem Gesichtspunkt der Naherholung als auch unter ökologischen und klimatischen Aspekten.Umso enttäuschender ist die aktuelle Entwicklung des Gebietes.
Aufgrund seiner Besonderheit als ländliches Gebiet entstehen leider immer wieder Reibungspunkte wie bereits im September 2019 im Mannheimer Morgen berichtet wurde. Eine Begehung, an der auch die SPD Vertreter teilnahmen, hat vor Ort gezeigt, dass es zu Problemen mit der Vermüllung von Grundstücken, unterlassenen Instandhaltungsarbeiten oder der Errichtung von Schwarzbauten kommt.

 

Counter

Besucher:1075713
Heute:30
Online:1