SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

Neckarauer SPD-Mitglieder in den SPD-Kreisvorstand gewählt
SPD Kreisvorstand 2016

Am letzten Samstag fand im Gewerkschaftshaus der Kreisparteitag der Mannheimer SPD statt, an dem alle gewählten Delegierten aus den 17 Ortsvereinen anwesend waren. Neben der Entgegennahme des Rechenschaftsberichtes des Kreisvorstandes über die Arbeit der beiden letzten Jahre standen verschiedene Wahlen sowie die Diskussion mit dem SPD-Landesvorsitzenden Nils Schmid über die Situation der baden-württembergischen SPD nach der verloren Landtagswahl im Mittelpunkt der Konferenz.

 
Neuer SPD-Kreisvorstand gewählt

SPD-Kreisparteitag am letzten Samstag:

Der bisherige geschäftsführende SPD-Kreisvorstand stellte sich erneut zur Verfügung und es wurden gewählt:

* Wolfgang Katzmarek, Kreisvorsitzender

* Petar Drakul, stellvertretender Kreisvorsitzender

* Mathias Kohler, stellvertretender Kreisvorsitzender

* Evi Korta-Petry, Schriftführerin

* Gerhard Heckmann, Kassier

* Malin Melbeck, Internetbeauftragte.

 
SPD fordert lautstark "mehr Mut"

Sozialdemokraten: Kreisdelegiertenversammlung bestätigt Vorstand / Nachholbedarf bei den Themen Wirtschaft und Sicherheit

Der alte SPD-Kreisvorstand ist mit wenigen Ausnahmen auch die neue Spitze der Mannheimer Sozialdemokratie. Doch die Partei befindet sich "in einem Prozess der Veränderung", wie der stellvertretende Kreisvorsitzende Petar Drakul bei der Kreisdelegiertenversammlung betonte. Er und viele seiner Parteifreunde wollen, dass die SPD "jünger, offener, weiblicher und mutiger wird", sagte Drakul vor den 95 Delegierten im Gewerkschaftshaus.

 
SPD-Landtagskandidatur im Wahlkreis Mannheim-Nord: Stadtrat Roland Weiß hat das Rennen für sich entschieden

Bei der heute in den neun SPD-Ortsvereinen des Wahlkreises 35 (Mannheim-Nord) durchgeführten Mitgliederbefragung zum Landtagskandidaten 2011 hat Stadtrat Roland Weiß mit 55,44 Prozent der Stimmen das Rennen für sich entschieden. Stadtrat Ralf Eisenhauer erhielt 37,31 Prozent und der Student Thomas C. Walter 6,61 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 50,6 Prozent.

 

Counter

Besucher:1075665
Heute:50
Online:2