SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

Kommentar: Die wilde Müllhalde auf dem Bahngelände in Neckarau und der Wahlkampf

Am 3. Mai titelte die Lokalzeitung „Bürger klagen über zu viel Dreck.“ Das stimmt. Und es stimmt auch, wenn der Redakteur in seinem Kommentar schreibt, dass der Müll ja nicht vom Himmel fällt.

Stutzig macht jedoch den geneigten Leser, dass drei Wochen vor der Kommunalwahl sich ein Spitzenkandidat der Mannheimer CDU auf dem großen Foto zu diesem Artikel inmitten eines schlimmen Müllberges fotografieren lässt. Ein Schelm ist, wer dabei an Böses denkt…

 
Wie wähle ich bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014?
  • Entweder: Sie geben den Stimmzettel der SPD unverändert ab. Damit machen Sie garantiert keinen Fehler. Dann haben Sie der SPD alle 48 Stimmen gegeben.
  • Oder: Wenn Sie Ihre Stimmen auf bestimmte Kandidaten der SPD verteilen wollen, dann geben Sie unbedingt genau 48 Stimmen ab, jedoch höchstens drei pro Kandidatin oder Kandidat.
 
Wer kandidiert für Neckarau, Almenhof und Niederfeld am 25. Mai für den Mannheimer Gemeinderat?

Auf der 48-köpfigen Liste der Mannheimer SPD ist der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld mit einer Kandidatin und drei Kandidaten vertreten:

* Stadträtin Marianne Bade (Platz 2 der Liste)
* Bezirksbeirat Mehmet A. Sen (Platz 17)
* Bezirksbeirat Mathias Kohler (Platz 45) und
* Dr. Bernhard Boll (Platz 48).

Wer sich über Ausbildung / Beruf, den politischen Werdegang, die Engagements und die persönlichen Interessen der vier Kandidaten aus dem Stadtbezirk Neckarau-Almenhof-Niederfeld informieren will, kann auf der Website des Ortsvereins www.spd-neckarau.de unter dem Button „Downloads“ die persönlichen Flugblätter der vier Kandidaten nachlesen.

 
Mannheimer SPD-Liste zur Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 aufgestellt
Die ersten 20 Kandidatinnen und Kandidaten der Mannheimer SPD

Vier Kandidaten aus dem Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Am letzten Freitagabend hat mit großer Einmütigkeit die Nominierungskonferenz des SPD-Kreisverbandes Mannheim die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in Mannheim aufgestellt. Das Spitzenduo bilden der Fraktionsvorsitzende Ralf Eisenhauer (Geologe, 44 Jahre) aus Käfertal und Stadträtin Marianne Bade (Krankenschwester, 61 Jahre) aus Neckarau.

 
Jetzt den Wechsel eintüten!

Sie sind am 22. September 2013 vielleicht nicht zu Hause? Kein Problem! Sie können bequem per Briefwahl abstimmen, anstatt am Wahlsonntag ins Wahllokal zu gehen. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen rund um die Briefwahl zusammengestellt:
http://www.spd.de/briefwahl

 
Jetzt beginnt die heiße Phase des Landtagswahlkampfes!

Motiviert durch das gute Ergebnis der SPD bei den Hamburger Bürgerschaftswahlen sollten wir alles in unserer Kraft stehende tun, um Schwarz-Gelb in Baden-Württemberg abzulösen und um unsere Landtagsabgeordnete Helen Heberer für den Wahlkreis Mannheim-Süd und um unseren Kandidaten Dr. Stefan Fulst-Blei im Wahlkreis Mannheim-Nord direkt in den Landtag zu wählen. Nach 58 Jahren CDU-Herrschaft braucht unser Land endlich einen Regierungswechsel!

 

Counter

Besucher:1075674
Heute:54
Online:1