SPD Neckarau, Almenhof & Niederfeld

GEDENKFEIER FÜR DIE LECHLEITER-WIDERSTANDSGRUPPE
Bild: Mathias Kohler

78 Jahre sind vergangen seitdem die Todesurteile gegen die 14 Angeklagten der Widerstandsgruppe von Georg Lechleiter verkündet wurden. Im Mannheimer Schloss tagte damals der Volksgerichtshof mit dem Auftrag, ein drakonisches Urteil zu verhängen. Vier Monate später, am 15. September 1942, wurden sie in Stuttgart mit dem Fallbeil hingerichtet. Mit einem auffälligen, roten Plakat wurde die Hinrichtung der 14 Antifaschisten in Mannheim verkündet.
Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) gedachte gestern Abend am Lechleiter-Denkmal der Widerstandstätigkeit der Ermordeten.

 
AUFELD ERHALTEN!
Bild: SPD Neckarau

Der Neckarauer Stadtrat Bernhard Boll, die Bezirkbeirätin Ina Grisstede besichtigten zusammen mit Altstadträtin Karin Steffan und Frau Maisch vom Mannheimer Morgen den Niederbrücklplatz und das Aufeld. Das Aufeld muss als eine der grünen Lungen von Neckarau unbedingt erhalten bleiben. Der Rundgang hat gezeigt, dass als ersten Schritt dazu die Stelle des Aufeld-Kümmerers wieder besetzt werden muss - wie es die SPD NAN seit Jahren fordert und bisher leider keine Untersützung durch Frau Kubala und dem Dezernat V erhält.

Unser Stadtrat Bernhard Boll und Altstadträtin Karin Steffan betonten beide die positiven Erfahrungen mit dem Aufeld-Kümmerer. Dr. Bernhard Boll bekräftigte, dass man sich nicht nur auf ehrenamtliches Engagement verlassen kann, sondern auch von Seiten der Stadt unterstützen muss. Das Gleiche gilt auch für die Gestaltung des Niederbrückplatzes, wie Bezirksbeirätin Ina Grißtede ausführte. Hier liegen auch erste Ideen vor. Leider wurde im Gemeinderat das Budget für diesen Platz nicht genehmigt.

 
Neue Stadtteilbroschüren

Seitens der Stadt Mannheim gibt es drei  aktuelle Stadtteilbroschüren zu den Stadtteilen Neckarau, Almenhof und Niederfeld.

Sie sind hier unter Downloads verfügbar.

Ihre SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

 
Weihnachtsgrüße des SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld wünscht Ihnen frohe Weihnachten, erholsame Feiertage sowie Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Rebmann MdB

Helen Heberer MdL und Stadträtin

Dr. Boris Weirauch, Stadtrat und Landtagskandidat

Ralf Eisenhauer, Fraktionsvorsitzender

Marianne Bade, Stadträtin und stellv. Fraktionsvorsitzende

Dr. Bernhard Boll, Bezirksbeirat

Klaus Hesse, Bezirksbeirat

Mathias Kohler, Bezirksbeirat

 
Johannes-von-Nepomuk-Platz in Neckarau
OB Dr. Peter Kurz bei der Einweihung der Nepomuk-Statue

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat heute beschlossen, den kleinen Platz am Anfang der Neckarauer Friedrichstraße den Namen „Johannes-von-Nepomuk-Platz“ zu geben. Der Bezirksbeirat Neckarau hatte im Juli eine Benennung des Platzes an der Kreuzung Friedrichstraße / Neckarauer Straße nach Johannes von Nepomuk vorgeschlagen. An dieser Stelle wurde im Juni 2015 die Statue des Johannes von Nepomuk feierlich eingeweiht.

Die Verwaltung unterstützte den Antrag des Bezirksbeirats Neckarau und der Gemeinderat erteilte heute seine Zustimmung.

 
SPD-Ortsverein Neckarau braucht Unterstützung beim Sommerfest am 25. Juli im August-Bebel-Park

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld lädt am 25. Juli 2015 bereits zum 41. Mal von 12 bis 19 Uhr in den Neckarauer August-Bebel-Park zum traditionellen Sommerfest ein. Um das große Fest bewältigen zu können, sind an diesem Tag über 40 Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld ist auf personelle und materielle Unterstützung angewiesen! Von den Aktiven des Ortsvereins ist das Fest allein nicht zu bewältigen. Deswegen bittet der Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld um Unterstützung.

 
Neckarauer Bezirksbeiräte sind verärgert

Am kommenden Samstag findet das 12. Stadtteilfest in Neckarau statt. Der Bezirksbeirat Neckarau hat parteiübergreifend aus dem Stadtteilbudget zu diesem Fest einen Zuschuss von 3.250,- Euro bezahlt. Danach mussten wir erfahren, dass der Vorstand der Interessensgemeinschaft der Neckarauer Vereine beschlossen hat, die Festeröffnung durch den CDU-OB-Kandidaten vornehmen zu lassen. Abgesehen davon, dass sich dies aus unserer Sicht nicht mit der erforderlichen parteipolitischen Neutralität der Interessensgemeinschaft verträgt, sind wir verärgert, dass wir dies erst nach Beschlussfassung unseres Zuschusses erfahren. Wir werden deswegen der Festeröffnung und dem Fassbieranstich durch den CDU-OB-Kandidaten fernbleiben.

Dr. Bernhard Boll, Klaus Hesse, Maria Kemmer, Mathias Kohler, Dr. Stefan Norra, Christine Pospesch u.a.

 
Weihnachtsgrüße der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und den Ihnen nahestehenden Menschen frohe und erholsame Weihnachten sowie viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr, das hoffentlich die Welt friedlicher und gewaltfreier wird.

Mit besten Grüßen

Stefan Rebmann MdB

Helen Heberer MdL

Ralf Eisenhauer, Fraktionsvorsitzender

Marianne Bade, Stadträtin

Mathias Kohler, Bezirksbeirat

Dr. Berndhard Boll, Bezirksbeirat

Klaus Hesse, Bezirksbeirat

 
Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr wünschen Stefan Rebmann MdB, Helen Heberer MdL, Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer (Listenplatz 1 bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014), Stadträtin Marianne Bade (Platz 2), Bezirksbeirat Mehmet A. Sen (Platz 17), Bezirksbeirat Mathias Kohler (Platz 45), Dr. Bernhard Boll (Platz 48), Bezirksbeirat Sebastian Rechkemmer, Bezirksbeirätin Rosemarie Rehberger und der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld.

 

Counter

Besucher:1075665
Heute:50
Online:1